• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Ausbleiben der Periode

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausbleiben der Periode

    Hallo ihr,

    ich habe ein kleines Problemchen und mache mir deswegen selbst total Panik:
    Also ich habe Anfang Januar die Cerazette abgesetzt. Meinen letzten GV hatte ich Ende Dezember, auch noch zusätzlich mit Kondom verhütet. In der Zeit, als ich die Pille genommen habe, habe ich immer zusätzlich mit Kondom verhütet. Ich habe aber die Cerazette immer vor dem Schlafengehen genommen, weil ich einen empfindlichen Magen habe und das so am besten gepasst hat. Sprich, es war mal um 22 Uhr aber auch mal um 3 Uhr, aber nie mehr als 12 Stunden. Seitdem Absetzen hatte ich keine Blutung, war aber vor ca. 3 Wochen (6 Wochen nach dem letzten GV) beim Frauenarzt, weil ich mir eine GyneFix einsetzen lassen will. Dort wurde ein Utraschall gemacht und soweit war aber auch alles normal, bis auf eine Zyste, die aber wohl schon geplatzt war. Da ich nun immer noch nicht wieder meine Tage habe, habe ich echt Angst schwanger zu sein. Aber im Normalfall hätte es der FA zu dem Zeitpunkt schon sehen können, oder?

    Vielleicht könnt ihr mich ja beruhigen!

    Danke im Voraus!


  • Re: Ausbleiben der Periode


    Hallo,

    ich gehe in diesem Fal sehr sicher von einer harmlosen, hormonellen Regulationsstörung und nicht von einer Schwangerschaft aus.
    Wenn die Blutung weiterhin ausbleibt, kann der Frauenarzt sie durch ein Hormonpräparat auslösen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Ausbleiben der Periode


      Vielen Dank. Hätte man auch nicht schon was auf dem Ultraschall sehen müssen?

      Kommentar


      • Re: Ausbleiben der Periode


        Ja, eine Schwangerschaft wäre in dem Fall erkannt worden.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar