• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Nachsorge Marsupialisation -gestern-

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nachsorge Marsupialisation -gestern-

    Hallo,

    Gestern Nachmittag wurde bei mir der o.g. Eingriff ambulant durchgeführt. Die operierende Ärztin hat in den Ausgang der Wunde eine Tamponage eingelegt. sie meinte, diese wird vermutlich herausfallen, wenn ich mich mehr bewege.

    Jetzt stellt sich mir allerdings die Frage, falls dies nicht passiert, wie lange kann man diese drin lassen. Sie soll ja auch das Zusammenkleben der Wundränder verhindern. Ich habe allerdings die Befürchtung, dass sich dort wiederum Keime bilden, da diese beim Wasserlassen ja ebenfalls mit Urin benetzt wird.

    Habe anderswo gelesen, sie sollte täglich gewechselt werden, was ich ja nun nicht selbst kann. Da im KH gestern schon Personalmangel herrschte, möchte ich da auch nicht anrufen und hoffe hier auf eine Antwort.

    Gruß
    Fontanella


  • Re: Nachsorge Marsupialisation -gestern-


    Hallo Fontanella,

    nach 2 Tagen würde ich raten, die Tamponade zu entfernen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar