• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

ausfluss

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ausfluss

    Hallo!



    Ich hatte letzte Woche meine Pillenpause und fange heute mit einem neuen Blister an.
    Die Packung davor habe ich auch richtig eingenommen.
    Das heißt immer so gegen 22 bzw. 23 Uhr. An den We war es jedoch so, dass ich sie auch einmal etwas später genommen habe. Jedoch immer innerhalb der 12 Stunden (spätestens immer 5 Stunden danach). Jetzt hatte ich am So (letzter Tag der Pillenpause) Sex mit meinem Freund. Da ich meine Tage hatte, haben wir noch zusätzlich mit Kondom verhütet. Dies ist jedoch geplatzt.

    am mo habe ich dann noch zur sicherheit eine slipeinlage benutzt, falls noch etwas "auslaufen sollte"
    vom auslaufen an sich habe ich nichts weiter gemerkt. aber ganz leichte rötliche spuren waren schon in der einlage.
    gestern war alles dann ganz normal und nicht auffällig. nur am abend ist dann noch einmal ganz unverhofft eine kleine menge hellroter flüssigkeit rausgekommen. kann es sein, dass auch 2 tage nach dem geschlechtsverkehr, ein teil sperma aus der scheide gekommen ist und sich mit evt. noch vorhandenen blutrückständen vermischt hat? hatte ja schließlich meine tage vorher.


  • Re: ausfluss


    Hallo,

    ein solcher Ausfluss kann vielerlei Ursachen haben, von Sperma ist dabei aber nicht auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: ausfluss


      ich habe jetzt nur etwas angst.

      im letzten blister hatte ich in der 3. woche eine pille vergessen.
      habe mich jedoch falsch verhalten und ganz normal pause gemacht. danach hatte ich dann zu beginn der neuen packung auch eine geringe hellrosa-blutung über 2-3 tage. bin dann, da so ewtas noch nie aufgetreten ist und wegen des einnahmefehlers, davon augegangen, dass ich evt. einen eisprung gehabt habe, aber keine befruchtung stattgefunden hat und das ei halt abgegangen ist.
      und die blutung diesmal war von der farbe her genau wie diese. jedoch schwächer und nur einmalig. nehme die pille schon seit jahren. und so etwas ist bisher nie gewesen.

      Kommentar


      • Re: ausfluss


        eine Antwort fände ich sehr schön

        Kommentar



        • Re: ausfluss


          Hallo,

          wie gesagt gehe ich hier nicht von einer Schwangerschaft aus. Zu Ihrer Beruhigung können Sie aber einen Test durchführen, der 14-16 Tage nach dem in Frage kommenden GV ein sicheres Ergebnis bringt.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: ausfluss


            hallo.

            ich muss leider nochmal stören.

            ich war jetzt vorsichtshalber beim fa wegen dieser blutung. er meinte alles in ordnung. keine infektion.

            jetzt habe ich allerdings 5 bzw. tage nach dem gv so ganz dünnen, fast schon wässrigen ausfluss gehabt. habe richtig gemerkt, wie es rauslief. beim ersten mal war er auch etwas flockig.
            jetzt mache ich mich wieder etwas verrückt. woher kommt diese konsistenz? kann das doch eine einnistung gewesen sein? oder spielt mein hormonhaushalt einfach etwas verrückt, weil ich mich selbst so verrückt mach?

            eine Antwort wäre echt schön.

            Kommentar


            • Re: ausfluss


              Hallo,

              da eine Infektion ausgeschlossen wurde, besteht kein Grund zur Sorge. Auch auf eine Schwangerschaft deutet ein solcher Ausfluss nicht hin.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar