• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

niedriger Östrogenwert - starke Blutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • niedriger Östrogenwert - starke Blutung

    Hallo, ich hab mal eine Frage. Beim Hormonspiegelkontrolle wurde festgestellt, dass mein Östrogenspiegel im unteren Normbereich ist. Was bedeutet das? Kann das auch der Grund für meine ungewöhnliche Regel (2 Tage stark dann nur noch Schmierblutung bis Tag 10) samt wehenartigen Schmerzen sein? Bin 42 Jahre und überlege, ob es Sinn macht, mit der Asumate 20 anzufangen. Ich habe ähnliches schon im anderen Forum geschrieben, aber leider keine Antwort bekommen..Vielen Dank


  • Re: niedriger Östrogenwert - starke Blutung


    Hallo,

    ein niedriger Östrogenwert kann durchaus zu einem solchen Blutungsverlauf führen. Gegen den geplanten Anwendungsversuch der Pille ist dabei nichts einzuwenden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar