• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Xarelto und evtl Schwanger

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Xarelto und evtl Schwanger

    Guten Tag, ich habe nach einer TVT im letzten Jahr Xarelto genommen, diese Medikation endete Ende Januar. Meine Regel ist nun 5 Tage überfällig und ein Test zeigte sich leicht positiv. Meine Frage dazu ist, falls ich wirklich schwanger sein sollte und max. eine Woche Xarelto 20mg ab Befruchtung noch genommen habe, könnte dies schon zu Schädigung des "Kindes" geführt haben? Danke für eine Antwort


  • Re: Xarelto und evtl Schwanger


    Hallo,

    in diesem Fall gehe ich nicht von einem Schädigungsrisiko aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Xarelto und evtl Schwanger


      Hallo,

      ich befinde mich momentan in der gleichen Situation, außer dass ich xarelto noch gestern genommen habe.

      ich bin erst vor 8 Monaten Mutter geworden und hatte eine Becken und beinvenenthrombose.
      heute Morgen hat sich herausgestellt dass ich wieder schwanger bin.

      leider bleiben einem mit faktor 2 und 5 nicht viele Verhütungsmethoden daher Persona. eine Grippe mit 40°C Fieber hat scheinbar alles durcheinander gebracht.

      ich möchte dieses kind definitiv nicht, vor allem da ich auch nicht als versuchskaninchen für das Medikament herhalten möchte. ich hätte zu sehr ang vor Behinderungen.

      mein Arzt konnte mir leider nicht helfen und mein hausarzt, den ich fragen würde,ist seit 1 Monat in Rente:

      Ich würde gerne wissen ob mit Faktor 2 und 5 die Abtreibungspille erlaubt ist und ob man xarelto vorher absetzen sollte? Mir wurde nichts gesagt, und auch kein heparin verschrieben da ich mit meiner Entscheidung absolut sicher bin.

      Da noch andere persönliche Gründe eine Rolle spielen bitte ich darum nicht auf meine Entscheidung einzgehen.
      vielen dank

      Kommentar


      • Re: Xarelto und evtl Schwanger


        Hallo,

        eine medikamentöse Schwangerschaftsunterbrechung ist trotz der Erkrankung und des Medikamentes möglich.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Xarelto und evtl Schwanger


          Vielen dank für die schnelle Antwort!

          Super, dass es dieses Forum gibt!

          liebe Grüße

          Kommentar


          • Re: Xarelto und evtl Schwanger

            Hallo! Habe in der 4. SSW erfahren daß ich schwanger bin und bis dahin habe ich auch xarelto genommen. Also 14. TAG nach dem Eisprung ca. Muss man von Schädigungen ausgehen? Danke für die Antwort Mit freundlichen grüßen

            Kommentar


            • Re: Xarelto und evtl Schwanger

              Hallo,

              wenn Sie das Präparat sofort nach Bekanntwerden der Schwangerschaft abgesetzt haben, gehe ich kaum von einem Risiko aus.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar



              • Re: Xarelto und evtl Schwanger

                Ich nehme seit 4 Wochen xarelto erst 3 Wochen 15mg und jetzt bin ich für 3 Monate noch auf 20mg und ich bin schwanger in der 5 Woche und hab das aber nicht vorher gewusst. Ich hab es mir so gewünscht wieder ein Kind zu haben nach einer Fehlgeburt. Was kann ich tun. Mein Frauenarzt hat gesagt sie dürfen auf kein Fall schwanger werden. Was mach ich denn jetzt muss ich es wegmachen. Ein behindertes Kind möchten wir nicht. Was gibt es für Möglichkeiten?

                Kommentar


                • Re: Xarelto und evtl Schwanger

                  Hallo,

                  ausschliessen kann man eine Schädigung des Kindes in diesem Fall nicht. Ob Sie das Risiko tragen wollen, können nur Sie selbst entscheiden.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar