• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Nebenwirkung von Cefuroxim oder Infekt?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nebenwirkung von Cefuroxim oder Infekt?

    Hallo,

    ich weiss nicht ob ich hier richtig bin weil es um mein Hals geht aber um Antibiotika das ich für den Vaginalbereich bekommen habe. :-)
    Ich habe aufgrund von mehrmaligen Infekten im Vaginalbereich ein Abstrich machen lassen. Daraufhin wurde mir Tetracyclin verschrieben (Ureaplasmenbefall), dass ich leider nicht vertragen habe (4Tage Einahme) und daraufhin Ciprofloxacin (für 5 Tage) bekommen. Danach wurde ein weiterer Abstrich nach 3 Tagen der letzten Antibiotika einnahme gemacht. Daraufhin wurde mir wieder ein Antibiotika "Cefuroxim" veschrieben weil noch Keime enthalten waren. Weswegen genau wurde mir leider nicht direkt gesagt aber hatte Klebsiella und einige negative und mehrer positive gramm-Stäbchen. Nun nehme ich es seit Mittwoch ein und habe seit gestern leichte Halsschmerzen. Meine Schleimhaut ist gerötet (Adern tretten hervor) und habe gelbe Stellen und auch eine gelbe Zunge im hinteren bereich. Kann es nun Mundsoor sein oder eine andere Infektion gegen das Antibiotika nicht hilft. Oder habe ich eine Leukopenie weil die merkt man auch durch Halsschmerzen nur habe ich kein Fieber oder sonstiges nur Halsweh und leichtes Ziehen an den Lymphknoten. Hoffe mir kann hier jemand helfen. Mein behandelnder Frauenarzt ist im Urlaub und der Stellvertretter konnte mir nicht helfen ohne Antibiogramm. Er meinte ich soll wenigstens bis Dienstag aushalten, dass 7 Tage lang Tabletten eingenommen habe. Der Arzt wo es mir verschrieben hat möchte das ich es 10 Tage einnehme. Jetzt weiss ich nicht was ich machen soll. Bitte um Hilfe.


  • Re: Nebenwirkung von Cefuroxim oder Infekt?


    Hallo,

    Ihrer Schilderung nach gehe ich am Ehesten von einem Infekt als Ursache der Beschwerden aus und würde auch zunächst zur weiteren Anwendung des Antibiotikums raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar