• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Starke Zwischenblutung durch regelmäßige Einnahme der Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starke Zwischenblutung durch regelmäßige Einnahme der Pille

    Hallo,

    ich habe seit Samstag ganz stark die Periode/Zwischenblutung, obwohl ich sie nicht bekommen sollte. Die Pille hab ich wie gewohnt eingenommen, also Freitagabend die letzte und Samstagmorgen hatte ich plötzlich starke Blutungen, bis heute
    Die Pille hab ich dann ab Samstag abgesetzt und nehme die morgen wieder ein.
    Woran kann es liegen? Wovon kommen diese plötzlichen starken Blutungen? Sowas hatte ich noch nie und ich hatte noch nie Probleme mit meiner Pille. Sollte ich zum Arzt gehen?

    Ich hoffe, auf zahlreiche, hoffentliche positive Antworten.

    Vielen Dank vorab die Hilfe.

    Viele Grüße,


    Mona

  • Re: Starke Zwischenblutung durch regelmäßige Einnahme der Pille

    Hallo,

    Zyklusunregelmäßigkeiten auch in Verbindungen mit Blutungen, die man "eigentlich" hätte jetzt nicht haben dürfen, können immer mal auftreten, ohne dass hier etwas Ernstes dahinter steckt.
    Sollte die Blutung aber weiterhin stark anhalten, dann sollte man zumindest einiges mal ausschließen lassen.
    Zysten und Myome können leider auch mal für solche Blutungen verantwortlich sein, wobei diese beiden Dinge, in der Regel, relativ harmlos sind. Beobachten müsste man es dann aber dennoch ....

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Starke Zwischenblutung durch regelmäßige Einnahme der Pille

      Vielen Dank Katzenauge!!!

      Kommentar