• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Abbruchblutung nur 1 Tag

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abbruchblutung nur 1 Tag

    Hallo

    Ich habe meine Pille ganz normal genommen. Ein Fehler ist meiner Meinung nach auch nicht passiert. Jetzt habe ich meine Tage zwar am normalen Tag bekommen jedoch nur etwa einen Tag lang. Jetzt mache ich mir etwas Sorgen. Eigentlich kann ich nicht schwanger sein, da ja kein Fehler passiert ist und ich mit meinem Freund zusätzlich auch mit Kondom verhütet habe.
    Trortzdem habe ich etwas Angst vor einer Schwangerschaft.


  • Re: Abbruchblutung nur 1 Tag


    Hallo,

    die Blutung kann durch verschiedenste Einflüsse mal in Bezug auf Dauer und Stärke unterschiedlich verlaufen. Ein Grund zur Sorge besteht in diesem Fall nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Abbruchblutung nur 1 Tag


      auch wenn ich die pille schon mehrere jahre nehme und dies bisher noch nie aufgetreten ist.
      ich dachte unter einfluss der pille ist das immer gleich. schließlich wird dem körper ja immer der gleich anteil an hormonen zugeführt.

      Kommentar


      • Re: Abbruchblutung nur 1 Tag


        Hallo

        meine Frage geht in eine ähnliche Richtung. In der Nacht von Samstag auf Sonntag bekam ich meine Abbruchblutung (die letzten beiden Male war sie vergleichsweise stark gewesen, davor die Male sehr schwach). Nun ist Montag und so wie ich das nun beurteilen kann, ist die Blutung schon wieder vorbei. Sonntag war sie normal stark. Ich habe eben ein Schwangerschaftstest gemacht (Aide, 20er-Box, zum regelmäßigen kontrollieren) und der war negativ. Aber wieso kommt denn bloß keine Ruhe in meine Blutungssituation? In der letzten Einnahmezeit musste ich inimur myko anwenden, Betahistin und Vertigo Henning nehmen, alle drei beeinflussen die Wirkung der Pille nicht. Ich habe die letzten anderthalb Wochen ziemlich in den Seilen gehangen wegen Schwindel-/HNOProblemen und das hat mir auf die Psyche geschlagen. Kann die kurze Blutung damit zusammenhängen?

        Ich bin sehr verunsichert.

        Liebe Grüße,
        Leyla

        Kommentar



        • Re: Abbruchblutung nur 1 Tag


          Ichmuss noch erwähnen, dass ich die Pille im Zyklus zwei Mal doppelt genommen habe wegen Unsicherheit bzgl der Verstoffwechselung. Vielleicht ist dies auch ein Faktor?

          Kommentar


          • Re: Abbruchblutung nur 1 Tag


            Wie gesagt kann die Blutung durch vielerlei Einflüsse ohne ernsten Hintergrund variieren.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Abbruchblutung nur 1 Tag


              Danke Herr Scheufele!

              Kommentar