• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Spiralen-Entfernung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spiralen-Entfernung

    Guten Abend,
    ich hatte heute einen Termin bei meiner Frauenärztin, da meine Hormon-Spirale im März 2013 5 Jahre liegt und entfernt werden muss. So war eig. mein Plan.
    Ich habe es angesprochen, wurde dann von ihr gefragt, ob ich eine neue möchte. Da mein Mann u ich überlegen, die Verhütungsfrage langfristig zu klären wollen, habe ich ihr gesagt, dass ich erstmal keine möchte u habe ihr gesagt, dass geplant ist, dass mein Mann sich sterilisieren lassen möchte.
    Sie sagte, dass ich dann trotzdem noch ein halbes Jahr noch zusätzlich verhüten müsse und dass meine Spirale doch so lange noch drinnen bleiben kann.

    Ich war ganz verwirrt, da es ja heisst, dass die Spirale 3bis 5 Jahre liegen blieben kann... und jetzt nochmal mind. ein halbes Jahr??? Dann würde sie bei mir ja 5 1/2 Jahre liegen.
    Wirkt sie dann denn noch????

    Ich habe mich damit unwohl gefühlt und habe ihr gesagt, dass ich es eigentlich nicht möchte, weil ich Angst habe, dass dann doch was passiert.... Sie hat mir dann angeboten, für diesen Zeitraum die Pille zu nehmen - auch wenn sie meine Sorge für unbegründet hält.
    Ist es denn gut, die Pille für ca. 6 Monate zu nehmen und dann wieder abzusetzen????

    Ich bin ganz durcheinander nach diesem Termin und werde mir definitiv die Spirale während meiner nächsten Regelblutung entfernen lassen. Was ich danach mache, weiß ich noch nicht. Sicher ist nur, dass ich zu dieser Frauenärztin nicht mehr gehen möchte. Ihr Verhalten hat mir heut gar nicht gefallen.....


    Es wäre lieb von Ihnen, Doc, wenn sie mir meine Sorgen etwas nehmen könnten....

    LG Jenny


  • Re: Spiralen-Entfernung


    Hallo Jenny,

    nach einer Sterilisation ist eine weitere Verhütung für 3 Monate angebracht. Ich würde für den Zeitraum zum Einsatz von Kondomen raten, das ist sicher ausreichend.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Spiralen-Entfernung


      Vielen Dank für Ihre Antwort, Doc.

      Ich glaube, ich werde mir einen anderen Arzt suchen u die Pille erstmal nicht nehmen......

      Was sagen Sie denn dazu, dass die Spirale "ruhig" etwas länger liegen bleiben kann????? Ich fühle mich damit gar nicht wohl.....

      LG Jenny

      Kommentar


      • Re: Spiralen-Entfernung


        Hallo Jenny,

        von eine solchen Überschreitung der Liegezeit würde ich auch eher abraten.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar