• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Moviprep und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Moviprep und Pille

    Hallo
    Ich habe folgendes Problem.Ich hatte am Montag eine Darmspiegelung und musste deswegen am Sonntag schon ab 15.00 Moviprep zur Darmspülung trinken...Ich habe um 14.50 Die Pille eingenommen.Das Mittel hat bei mir erst mal gar nicht angeschlagen und erst nach 5 Stunden durch einen Einlauf begann das Abführen.die Pille war also mehr als 4 Stunden in meinem Körper.
    Ab 11.00 am Montag war mein Darm leer und das Abführmittel wieder aus meinem Körper.
    Leider war ich unvorsichtig und hatte am Samstag noch ungeschützt GV.
    Kann da jetzt etwas passiert sein oder nicht?
    LG


  • Re: Moviprep und Pille


    Hallo,

    in diesem Fall können Sie von erhaltener Pillenwirkung ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar