• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Wird durch den Arzt jeder Befund ausgewertet?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wird durch den Arzt jeder Befund ausgewertet?

    Ich habe schon vor einiger hier Zeit geschrieben, dass meine FÄ ein MRT machen lassen wollte, weil sie meinen linken Eierstock im Ultraschall nicht darstellen konnte.
    Dieses MRT habe ich nun vorige Woche hinter mich gebracht, die Auswertung sollte an die Ärztin geschickt werden und nun bekam ich heute von ihr eine Karte mit der Bitte, mich zu einem Gespräch zu melden.
    Nun meine Frage: Ich will mich ja nicht im Vorfeld verrückt machen, aber man macht sich trotzdem seine Gedanken. Ist der Arzt verpflichtet bzw. ist es üblich,auf alle Fälle ein Gespräch nach einer solchen Untersuchung zu führen oder macht er das nur in dem Fall, wenn etwas gefunden wurde?
    Bin gerade etwas verunsichert...


  • Re: Wird durch den Arzt jeder Befund ausgewertet?


    Hallo,

    grundsätzlich ist davon auszugehen, dass die Kollegin Sie über Ihren Befund informieren möchte. Das muss nicht bedeuten, dass dieser ein auffälliges Ergebnis hatte.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Wird durch den Arzt jeder Befund ausgewertet?


      Hallo,

      ich danke Ihnen für die beruhigende Antwort. Ich hoffe nun sehr, dass es eine für mich positive Nachricht ist!

      Freundliche Grüße!

      Kommentar