• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

wann Verhütungsschutz nach Verhütungspanne?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wann Verhütungsschutz nach Verhütungspanne?

    Hallo, Grundsätzlich heißt es ja, dass man nach einer Verhütungspanne 7 Tage zusätzlich verhüten soll. Heißt ja im umkehrschluss, dass man nach diesen 7 Tagen wieder geschützt ist. Jetzt habe ich allerdings auf einer Seite gelesen, dass man vor der Pillenpause mindestens 14 Pillen korrekt eingenommen haben muss, damit der Schutz auch in der Pause weiter besteht. Stimmt das? Weil dann müsste man ja, wenn die Panne in der zweiten Woche war noch Pillen aus einem anderen Blister nehmen. Wenn dem so ist, könnte ich dann einfach die Pause verkürzen um.im gewohnten Rhythmus zu bleiben? Müsste also 2 Pillen mehr nehmen und dementsprechend die Pause um 2 Tage verkürzen. Oder kann ich gleich normal in die Pause, weil ich das nur auf dieser einen Seite gefunden hab und sonst nirgendwo

  • Re: wann Verhütungsschutz nach Verhütungspanne?

    Hallo,

    das Vergessen einer einzelnen Pille in der 2. Anwendungswoche beeinträchtigt den Verhütungsschutz nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: wann Verhütungsschutz nach Verhütungspanne?

      Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort. Hauptsächlich ging es mir allerdings darum ab wann nach 2 vergessenen Pillender schutzSchutz wieder wirkt. Habe dazu leider sehr verschiedene aussagen gefunden, von "nach 7 Tagen korrekter Einnahme" über "am ersten Tag der neuen Blisterpackung" bis zu "nach 7 Pillen der neuen Blisterpackung". Bin daher etwas verwirrt

      Kommentar


      • Re: wann Verhütungsschutz nach Verhütungspanne?

        Hallo,

        beim Vergessen von 2 Pillen sollte für den Rest des Zyklus zusätzlich verhütet werden. Ab der ersten Pille der nächsten Packung besteht der Schutz dann wieder.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: wann Verhütungsschutz nach Verhütungspanne?

          Ok, vielen Dank. Also kann ich gang normal nach 21 Pillen in die Pause gehen und muss nicht noch weitere Pillen nehmen, sodass ich in diesem Zyklus noch auf 14 korrekt eingenommene Pillen komme?! Das hatte ich nämlich auf einer Internetseite gefunden ind das hat mich ein wenig verwirrt. (Sorry für die ganzen Nachfragen)

          Kommentar


          • Re: wann Verhütungsschutz nach Verhütungspanne?

            Hallo, ich habe die 20. Pille ca. 14 Stunden zu spät (Samstag vormittag statt Freitagabend) eingenommen, dann die letzte am Samstagabend normal eingenommen, dann die gewöhliche siebentägige Pillenpause gemacht und wie gewohnt sonntags mit der Einnahme aus der neuen Packung begonnen. Am Sonntag hatte ich dann allerdings ungeschützten Sex. Währenddessen fiel mir ein, dass ich den Einnahmefehler hatte und wir haben direkt wieder abgebrochen, also noch zu Beginn bevor er einen Samenerguss hatte. Bin mir jetzt allerdings trotzdem unsicher, ob ein eventueller Lusttropfen schon zur Schwangerschaft geführt haben könnte. Für eine Einschätzung wäre ich dankbar.

            Kommentar


            • Re: wann Verhütungsschutz nach Verhütungspanne?

              Ach, falls das relevant ist: ich nehme die Minisiston.

              Kommentar



              • Re: wann Verhütungsschutz nach Verhütungspanne?

                Hallo,

                wenn es zeitlich noch hinaut, dann zählen Sie die 20igste Pille als 1ten Pausentag und nehmen auch von dem Tag angerechnet wieder nach 7 Tage Pause die Pille.
                Geht das nicht mehr, dann muss in diesem Fall mit einem Ss-Risiko gerechnet werden.

                Katzenauge

                Kommentar