• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Zwischenblutungen trotz Langzeitzyklus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutungen trotz Langzeitzyklus

    Hallo lieber Doc.,
    ich habe seit 9 Tagen jetzt schon sehr leichte Zwischenblutungen. Zuerst hatte ich nur dunkle Schmierblutungen und nun habe ich seit ein paar Tage ganz helles Blut, ca. zwei mini Obs am Tag. Ich bin jetzt gerade in der 4. Bliesterpackung Yasmin die ich ohne Pause genommen habe. Jetzt bin ich total verwirrrt, weil ich sowas noch nie hatte. (Hab sonst aber auch nur 3 Monate durchgenommen ohne Pause) Jetzt war bei meiner Frauenärztin, aber die hatte nicht richtig Zeit und hat mich nicht untersucht und deswegen bin ich total verunsichert. Sie sagte das wäre normal und das würde irgendwann weg gehen. Aber wie lange dauert so was? Ich hab noch 8 Pillen vor mir(Wird dann meine Periode in 9 Tage genauso so stark und lang (normalzeit) wie sonst?) Ich soll die Pille bis zum Ende einfach weiter nehmen und dann eine neue Pille ohne Pause anfangen (Damara, ist wohl Cerazette nur verbessert?) weil ich immer so starke Regelschmerzen habe. Aber dann hört die Zwischenblutung doch nie auf wenn die Schleimhaut nie abluten darf? Wie funktioniert das? Staut sich das Blut nicht, wenn es nie abluten darf? Und wäre es normal, wenn jetzt meine ganz normale Periode durchkommen würde, mit richtiger Blutung und schmerzen wie sonst? Bitte klären Sie mich auf Ich trau mich jetzt nicht mehr richtig zu meiner Frauenärztin und die erklärt mir das nie richtig.
    ich bin 25 Jahre und nehme morgens immer noch l-thyroxin henning 50 mg und sonst gesund, nicht raucher. keine vorerkrankungen bei meiner Familie! Vielen vielen Dank für Ihre Hilfe!


  • Re: Zwischenblutungen trotz Langzeitzyklus


    Hallo,

    ich würde in dem Fall unbedingt sofort die 7-tägige Pause einzulegen, um die Schleimhaut vollständig abbluten zu lassen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar