• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Jucken und stechen in Brustwarze

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jucken und stechen in Brustwarze

    Hallo
    bin 45 Jahre, und hab seit ein paar Tagen, daß ich Stechen in der rechten Brustwarze habe und sie juckt sehr. Äußerlich ist nichts zu sehen. Auch habe ich festgestellt, daß in den letzten Wochen meine beiden Brüste eine Körbchengröße größer geworden sind. .

    Gleichzeitig habe ich Probleme mit meiner Wirbelsäule, scheint wohl wieder ein Wirbel versprungen zu sein, das hab ich leider öfter, daß zieht dann auch noch in die Brust.

    Schwanger bin ich definitiv nicht, hatte morgen vor 14 Tagen eine Ausschabung wegen eines Polypen und seitdem auch keinen Verkehr.

    Ich nehme seit Anfang des Jahres Agnus Castus wegen Zyklusunregelmäßigkeiten (vom Arzt angeorndet), kann es damit zusammenhängen?

    Abgetastet habe ich nicht, da ich das bei mir nicht mache, weil ich sehr viele Zysten in den Brüsten habe und die einen kommen, andere gehen und ich somit immer Veränderungen feststelle. Dafür lasse ich jedes halbe Jahr einen Brustultraschall machen. Der letzte war Ende August und der nächste Termin ist in zwei Wochen und alle 2 Jahre Mammografie, die nächste wäre jetzt auch wieder fällig.

    Hab jetzt riesen Angst (bin wohl ein kleiner Hypochonder) daß es was schlimmes sein könnte. (Meine Mutter ist mit 68 und 79 an Brustkrebs erkrankt und an den Folgen gestorben.

    Gruß
    Jutta


  • Re: Jucken und stechen in Brustwarze


    Hallo Jutta,

    von einem bösartigen Befund gehe ich dabei nicht aus, möglich wäre eher eine entzündliche Reaktion. Das sollten Sie durch Untersuchung abklären lassen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar