• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Unterbrochene Regelblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterbrochene Regelblutung

    Hallo liebes Onmeda-Team,

    Ich bin verwenderin des Nuvaring und habe am Donnerstag nach einwöchiger Pause ganz normal einen neuen Ring eingelegt. Normalerweise habe ich zu diesem Zeitpunkt noch meine Regel, die dann langsam ausklingt und in der Regel Samstags ganz vorbei ist. Diesmal war es so, dass die Blutung quasi mit einsetzen des Ringes "gestoppt hat" (nur noch ganz minimal gefärbter Ausfluss). Das kam mir komisch vor! Gerade habe ich gemerkt, dass ich heute Nachmittag dann nochmal geblutet habe, dunkelbraun gefärbter Ausfluss so wie zum Ende der Blutung. Kann sowas schon mal vorkommen, oder ist das in irgendeiner Form bedenklich? Muss ich mir gesundheitlich oder wegen der Ringeirkung Gedanken machen? Ich habe im letzten Zyklus keine Einnahmefehler gehabt (nur ein paar pflanzliche Erkältungspräparate genommen (Sinupret und Bronchipret), und auch den aktuellen Ring habe ich pünktlich eingelegt! Ich habe lediglich heute und gestern wegen einer leichten Sportverletzung (vermutlich Zerrung) Mobilat DuoAktiv Schmerzsalbe benutzt! Kann das damit zusammenhängen oder ist das nur "ein normales Rätsel des weiblichen Zyklus"?

    Vielen Dank im Voraus!


  • Re: Unterbrochene Regelblutung


    Hallo,

    es kann durch verschiedenste Einflüsse mal zu solchen Blutungsunregelmässigkeiten kommen, ein Grund zur Sorge besteht dabei absolut nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar