• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gelbkörperzyste....

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gelbkörperzyste....

    Hallo, Ich stimulier mit Gonal und leider bin ich nicht schwanger. Hab samstags ganz minimal meine Periode bekommen, Sonntag war auch so gut wie nix zu sehen, Montags ging es dann richtig los. Also stärkere Blutung und typische Unterleibsschmerzen usw. Montags war ich dann auch bei meinem Kinderwunscharzt und er hat einen Ultraschall gemacht. Da hat er eine 4 cm große Gelbkörperzyste entdeckt Ich darf also nicht weiter stimulieren. Hatte ihm gesagt dass es mein 3. zt wäre....Vlt zählte das auch erst als 1. zt....kann eine Gelbkörperzyste nicht nach der periode weg sein? Beschwerden habe ich gar keine....mich wundert nur dass ich erst in 3 Wochen wieder kommen soll. Könnte sie nicht auch 7 Tage später Weg sein? Da ich PCO habe komme ich ohne Medikamente eh nie in die 2. Zykluslänge, also auch keine periode. Ich hoffe dass sie in 3 ( jetzt nur noch 2,5 Wochen) Weg ist und ich wieder spritzen darf. Weil ich dann von den hormonellen am zyklusbeginn wäre. Kann es sein dass die zyste also doch noch mit dieser Periode verschwunden ist? Oder hätte sie an zt 1 bzw 3 Weg sein müssen? Wie sieht da ihre Erfahrung aus? Würd halt gerne weiter voran kommen....beim nächsten termin bekomm ich sicher Gestagen weil ich sonst meine Periode eh nicht bekomme. Aber hab ich eine Chance dass sie bis dahin Weg wäre? Sie also mit der letzten Periode doch noch verschwunden ist?

  • Re: Gelbkörperzyste....

    Hallo,

    es beseht durchaus eine gute Chance, dass sich die Zyste bis zum genannten Kontrolltermin zurückgebildet hat, das bliebe abzuwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Gelbkörperzyste....

      Danke, jetzt habe ich immerhin noch ein schönes Restwochenende. Ich weiß dass sie das nicht vorraussagen können, aber es stimmt mich positiv dass überhaupt eine Chance besteht dass sie Weg sein könnte.

      Kommentar