• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Schwanger?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger?

    Hallo,

    es geht um folgendes: Ich nehme normalerweise die Pille. Leider habe ich am 13. Tag des Zyklus die Einnahme der Pille vergessen, was mir jedoch erst am nächsten Tag aufgefallen ist. Normalerweise nehme ich die Pille abends um 21 Uhr. Dies fiel mir am nächsten Abend um 21 Uhr auf. Da ich an diesem Tag Geschlechtsverkehr mit meinem Freund hatte, bin ich eine Stunde nach dem Geschlechtsverkehr ins KH gefahren und habe mir EllaOne verschreiben lassen und auch eingenommen, d.h. die Einnahme der Pille danach erfolgte 2 Stunden nach Geschlechtsverkehr. Im Nachhinein fiel mir auf, dass dies wohl nicht nötig gewesen wäre, da ich die Pille ja in der zweiten Woche vergessen habe. Wie dem auch sei, an diesem Abend habe ich also die Pille danach, die Pille vom 13. Tag und vom 14. Tag eingenommen und die normale Pille nun bis zum Ende weitergenommen. Nach 5 Tagen bekam ich dann auch meine "Periode". Sie war etwas schwächer als sonst. Meine Periode bekam ich am 26.01., also vor 6 Tagen. Die Einnahme der Pille danach ist nun 18 Tage her. Da mir seit zwei Tagen den ganzen Tag über übel ist, habe ich heute morgen einen Schwangerschaftstest mit Morgenurin gemacht, der negativ ausfiel.

    Nun meine eigentliche Frage: Könnte die Übelkeit auf eine eventuelle Schwangerschaft hinweisen? Und wie hoch schätzen Sie das Risiko einer Schwangerschaft ein?

    Mir ist bewusst, dass nur ein Test beim Arzt sämtliche Zweifel beheben kann, ich würde mich jedoch trotzdem über eine Antwort auf die Frage freuen, ob ein Gang zum Arzt notwendig ist oder eher nicht.


  • Re: Schwanger?


    Hallo,

    ich wundere mich immer wieder, dass Kollegen die "Pille danach" wie hier in völlig unnötigen Fällen verschreiben...

    Sie können sicher sein, dass hier eine Schwangerschaft auszuschliessen ist.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar