• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Warum nicht schwanger bei Abbruchblutung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum nicht schwanger bei Abbruchblutung?

    Hallo liebes Expertenteam,
    ich weiß, dass, wenn man eine Abbruchblutung in der Pillenpause bekommt, man nicht schwanger ist.
    Jetzt wüsste ich gerne, wieso es so ist und worin der Unterschied zur normalen Menstruation liegt.
    Danke

  • Re: Warum nicht schwanger bei Abbruchblutung?


    Hey bin zwar keine Expertin aber etwas Ahnung habe ich schon

    Die Pille täuscht deinem Körper eine Schwangerschaft vor und verhindert somit einen Eisprung und nur durch den Entzug der Pille, in der pillenpause, bekommt man eine Blutung.
    Also weil die Hormone fehlen, die die 'Schwangerschaft' aufrecht erhält.

    Im normalen Zyklus, also komplett ohne hormoneinnahme, bereitet sich der Körper nach dem Eisprung auf eine Schwangerschaft vor.
    Baut also Schleimhaut in der Gebärmutter auf damit sich dort die befruchtete Eizelle einnisten kann, passiert das nicht( also keine Befruchtung der Eizelle) werden keine schwangerschaftshormone produziert und der Körper schmeißt die aufgebaute Schleimhaut raus, der Zyklus beginnt erneut.

    Hoffe das war verständlich! ( und korrekt doc's? )

    Kommentar


    • Re: Warum nicht schwanger bei Abbruchblutung?


      Gut erklärt, dem ist nichts hinzuzufügen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar