• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutung mit Pille und Panik

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutung mit Pille und Panik

    Hallo,

    ich nehme die lamuna20 und das im langzeitzyklus. ich habe im moment extremen stress und seit heute morgen, leichte zwischenblutungen. glaube ich^^

    ich habe die pille immer genommen!

    heute morgen nach dem aufstehen, war das toilettenpapier etwas "dunkler"...nicht blutig. den tag über war auch gar nix. und vorhin nach gv war allerdings helles blut dabei. natürlich hatte ich dann vorhin auch noch ein leichtes ziehen.... aber magen/darm ist sowieso grad alles wegen stress nicht so wir sonst. das kenne ich von mir.

    hatte auch schon 2x im langzeitzyklus leichte verfärbung und bin dann immer sofort in die pause gegangen. danach lief in der regel auch alles wieder normal.

    sollte ich das nun auch so machen ?
    wahrscheinlich muss ich nur hören, dass eig alles in ordnung ist und ich pause machen sollte und alles ist gut, und ich muss mir keine sorgen um eine ss machen. das aber begründet
    danke im voraus

  • Re: Zwischenblutung mit Pille und Panik


    Hallo,

    genau, es kann im Langzeitzyklus leicht mal hormonell bedingt zu einer solchen Zwischenblutung kommen, ohne dass ein ernster Hintergrund besteht und das Einlegen der Pause ist dann die richtige Reaktion.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Zwischenblutung mit Pille und Panik


      vielen dank, eigentlich weiß ich das auch. aber es ist hilfreich,wenn ein experte das nochmal bestätigt. wenn sowieso schon stress ist und dann sowas kommt, stresst das noch und ich kann mich auf den eigentlichen stress nicht mehr konzentrieren schwierig schwierig, aber ich mache pause und versuche nicht mehr dran zu denken

      Kommentar