• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beginn der Einnahme Cerazette

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beginn der Einnahme Cerazette

    Hallo,
    ich möchte gerne die "neue" Minipille Cerazette einnehmen. Bisher nehme ich keine hormonelle Verhütungsmethode (seit etwa 1 1/2 Jahren). In der Packungsbeilage steht, man soll am ersten Tag der Periode damit beginnen. Ich habe gerade meine Periode, kann aber aus Jobgründen (wichtige Termine in den nächsten Tagen und daher Angst vor Nebenwirkungen) jetzt noch nicht mit der Cerazette beginnen. In 2 Wochen habe ich Urlaub, kann ich die Einnahme einfach erst in 2 Wochen beginnen? Auf meine nächste Periode möchte ich ungern warten, da ich sie nur sehr selten (diesmal waren es 7-8 Wochen) bekomme.
    Kann man also auch einfach irgendwann im Zyklus mit der Einnahme anfangen? Und verändert dich dadurch die Verträglichkeit bzw. die Anzahl/das Ausmaß der Nebenwirkungen?
    Und sehe ich das richtig, dass ich die Cerazette trotz Faktor V (heterozygot, Nichtraucherin, schlank) recht Bedenkenlos nehmen kann?
    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße
    Supergirl85

  • Re: Beginn der Einnahme Cerazette


    Hallo Supergirl85,

    Sie können diese Pille anwenden, wenn Sie allerdings unabhängig von der Blutung damit beginnen, sollten Sie für 1 Monat zusätzlich verhüten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Beginn der Einnahme Cerazette


      Hallo,
      vielen Dank für die Antwort.
      Muss ich denn dann mit anderen oder mehr Nebenwirkungen rechnen, als wenn ich zum Zyklusbeginn die Einnahme begonnen hätte?

      Kommentar


      • Re: Beginn der Einnahme Cerazette


        Hallo,

        nein, Nebenwirkungen ergeben sich daraus nicht.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Beginn der Einnahme Cerazette


          Hallo,
          danke, das beruhigt mich sehr.
          Eine Frage hätte ich aber noch:
          Ich habe gelesen, dass sich das Risiko einer Zystenbildung erhöht, wenn man mitten im Zyklus mit der Cerazette beginnt, weil es sein kann, dass dann bereits ein Ei reift und man diesen Prozess quasi mitten drinnen stoppt.
          Stimmt das?

          Kommentar


          • Re: Beginn der Einnahme Cerazette


            Hallo,

            auch dabei gehe ich nicht von einem erhöhten Risiko aus.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Beginn der Einnahme Cerazette


              Vielen Dank für die umfassende Beratung :-).
              Ich finde es toll, dass Sie sich hierfür die Zeit nehmen.
              Dankeschön :-)

              Kommentar



              • Re: Beginn der Einnahme Cerazette

                Hallo
                bin etwas verzweifelt. Ich habe die Cerazette am Montag ohne Start der Mens begonnen und habe seit gestern quasi meine Mens. Ist das normal? Oder sind das nur Blutungen die wieder weg gehen wenn ja wann? Ich wollte eigentlich dieses WE meine Mens nicht haben weil ich in Urlaub fliege. Was soll ich jetzt machen?

                Kommentar