• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brennen in der Scheide bei Berührung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brennen in der Scheide bei Berührung

    Insbesondere bei Berührung brennt meine Scheide innen (besonders rechts,etwa 2cm drinnen).
    Ich hatte letztes Jahr einen Pilz und jetzt scheinbar nochmal was Bakterielles (habe 6 Scheidentabletten dagegen bekommen) aber scheinbar hilft das alles nichts - das Brennen ist immer noch da.

    Ich überlege schon, ob ich mir das Geld für diesen superteuren Spezialisten in Hamburg zusammenspare, so verzweifelt bin ich. Ich meine ich habe einen wunderbaren Freund und kann im Prinzip keinen Sex haben, weil jede Berührung, selbst nur mit dem Finger, höllisch brennt.

    Wenn es der Pilz nicht war und die Bakterien auch nicht, was könnte es denn dann noch sein?

  • Re: Brennen in der Scheide bei Berührung


    Hallo,

    in diesem Fall sollte eine gezielte Abstrich- und Laboruntersuchung durchgeführt werden. Nur so kann man feststellen, welche Erreger das Problem hervorrufen und dann gezielt behandeln.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Brennen in der Scheide bei Berührung


      Und wie bekomme ich es hin, dass ein Frauenarzt das tut? Immer wenn ich hingehe, wird ein Abstrich genommen und unters Mikro gelegt und nichts weiter getan.
      Ich kann dem Arzt doch nicht vorschreiben, was er zu tun hat, wenn er nicht von selbst auf eine Laboruntersuchung kommt, wird er das doch erst recht nicht tun, wenn ich , der dumme, unwissende Patient, es vorschlage?

      Kommentar


      • Re: Brennen in der Scheide bei Berührung


        Jetzt war ich heute morgen nochmal bei meiner FA.
        Sie hat einen Abstrich genommen und eine Pilzkultur angelegt, aber gesagt, es wäre höchstwahrscheinlich eine Vestibulitis, und dagegen könne man eh' nichts machen.

        Heißt das, es gibt keinen Ausweg?

        Kommentar



        • Re: Brennen in der Scheide bei Berührung


          Hallo,

          ich kann hier wirklich nur zur Abklärung durch Laboruntersuchung raten. Wenn Ihre Ärztin dazu nicht bereit ist, sollten Sie eine zweite Meinung einholen.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Brennen in der Scheide bei Berührung


            Und wie finde ich einen Arzt, der dazu bereit ist?

            Meiner Erfahrung nach weigern sich Ärzte grundsätzlich, Vorschlägen nachzugehn, die vom Patienten kommen.

            Kommentar


            • Re: Brennen in der Scheide bei Berührung


              Sie sollten vorab nachfragen, ob ein solches Vorgehen akzeptiert wird.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar