• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Immernoch Nachwirkungen der Pille?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Immernoch Nachwirkungen der Pille?

    Hallo,
    ich bin 27 Jahre alt und habe vor 19 Monaten die Pille abgesetzt, weil ich einen Faktor V Gendefekt habe und mit das Risiko einer Thrombose zu groß wurde. Ich habe zuvor etwa 9 Jahre die Valette genommen. Seit dem Absetzen der Pille habe ich meine Periode nur noch sehr unregelmäßig, immer so alle 5-8 Wochen. Es wurde alles untersucht (zuletzt im Juni), d.h. es wurden alle gynäkologischen Untersuchungen gemacht, die Schilddrüse überprüft und beim Endokrinologen wurden auch noch einige Hormonwerte genommen. Das Ergebnis hieß immer: Kein Befund, alles ok, es werden noch "Nachwirkungen" der Pille sein.
    Leider hat sich seitdem nichts geändert. Auch nach jetzt 19 Monaten ohne Pille (ich nehme auch sonst keinerlei Medikamente) ist der Zyklus noch viel zu selten bzw. zu lang, und ich habe die "typischen" hormonellen Probleme, wie z.B. vermehrte Pickel (hatte ich früher nie), fettige Haare und immer mal wieder Schwindel und Übelkeit.
    Kann es wirklich sein, dass sich mein Körper immernoch nicht umgestellt hat? Macht es Sinn, einfach auf eine spontane Besserung zu hoffen? Oder sollte ich noch weitere Untersuchungen vornehmen lassen? Was könnte noch dahinter stecken?
    Vielen Dank im Voraus, ich freue mich sehr über jeden Tipp, da mich das Ganze langsam verzweifeln lässt. Man kommt sich ja irgendwann so vor, als würde gar nichts mehr stimmen!
    Liebe Grüße
    Supergirl85

  • Re: Immernoch Nachwirkungen der Pille?


    Hallo Supergirl85,

    von Nachwirkungen der Pille ist in dem Fall nicht mehr auszugehen. Raten würde ich zur Anwendung von Mönchspfeffer, der eine zyklusregulierende Wirkung hat. Bringt das keinen Erfolg, wäre eine Kontrolle der Hormonwerte aus dem Blut zu empfehlen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Immernoch Nachwirkungen der Pille?


      Hallo, vielen Dank für Ihre Antwort.
      Wenn es sich nicht mehr um eine Nachwirkung der Pille handelt, ist es dann eine "krankhafte" Ursache, oder gibt es einfach Frauen, bei denen das so normal ist?
      Und noch eine Frage:
      Würde mir eine Minipille (ich glaube die dürfte ich ja trotz Faktor V nehmen?) eventuell auch weiterhelfen?
      Vielen Dank und liebe Grüße
      Supergirl 85

      Kommentar


      • Re: Immernoch Nachwirkungen der Pille?


        Hallo Supergirl85,

        zu Zyklusunregelmässigkeiten kann es auch durchaus ohne krankhaften Hintergrund kommen. Die Minipille wäre in dem Fall eine Alternative.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Immernoch Nachwirkungen der Pille?


          Danke für Ihre Hilfe. :-)

          Kommentar