• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode aufgrund von Erkältung erneut früher?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode aufgrund von Erkältung erneut früher?

    Hallo!

    Ich hatte schon mal gesucht, aber nicht so wirklich das Passende gefunden, wenn ich was übersehen habe, dann schon mal sorry vorab.

    Ich hatte im Dezember kurz vor der Periode eine Erkältung und habe Gelomyrthol, Bronchipret und Asperin plus C genommen. Meine Tage hatte ich dann 1/1/2 Tage eher. Das hat mich jetzt noch nicht so gewundert, da ich auch viel Stress hatte. Ach vorweg ich nehme seit 4 Jahren die Aida.
    Jetzt habe ich schon wieder eine Erkältung gehabt die Woche und die gleichen MIttel genommen. Meine Tage hätten frühstens am kommenden Montag kommen dürfen, habe sie aber seit gestern abend.
    Muss ich mir da Sorgen machen? Oder kann das wirklich nur von den Erkältungen und den Mitteln kommen?
    Ich wollte deswegen jetzt noch längst nicht zum Arzt rennen, aber immer eher wollte ich die Tage jetzt auch nicht bekommen, da man sich ja schon auf einen vorher funktionierenden Zyklus verlassen möchte.

    Hat jemand zufällig das gleiche schon mal gehabt?


  • Re: Periode aufgrund von Erkältung erneut früher?


    Hallo,

    durch Medikamente und Infektionen kann es durchaus mal zu solchen Abweichungen vom regulären Zyklusverlauf kommen, ein Grund zur Sorge besteht deshalb aber nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar