• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Libidoverlust duch Lichen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Libidoverlust duch Lichen?

    Hallo Zusammen!

    Ich bin ganz neu hier, hab mir auch schon einige Beiträge über Lichen durchgelesen, aber nicht das Passende für mein Anliegen gefunden.

    Also. Meine Frauenärztin hat vor ein paar Monaten Lichen bei mir festgestellt. Ich komme mehr oder mehr oder weniger damit zurecht. Mal geht es eine Zeit lang besser und dann hab ich ganz plötzlich wieder Beschwerden und meist halten diese dann auch erstmal an.

    Hinzu kommt, dass ich seit geraumer Zeit, keine Lust mehr auf Sex verspüre. Ich meine, dass sich der Zeitpunkt der Unlust mit dem Zeitpunkt der Krankheit sogar überschneidet (Die Diagnose Lichen kam zwar erst später, ich hatte aber lange vorher schon Beschwerden und dachte nur, es sei ein Pilz). Kann es sein, die sexuelle Unlust wirklich durch Lichen kommt?
    Ich hab auch bereits die Pille abgesetzt, um zu schauen, ob es daran liegt, aber bereits ist keine Besserung eingetreten.

    Außerdem hab ich von Deseo gehört, das soll die sexuelle Lust bei Frauen aktivieren. Hat jemand damit Erfahrungen?

    Mich belastet dieser Zustand schon sehr und hat auch Auswirkungen auf meine Beziehung. Ich weiß, dass man Lichen nicht heilen kann, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand helfen.

  • Re: Libidoverlust duch Lichen?


    Hallo,

    von einem direkten Einfluss der Erkrankung auf die Libido ist eigentlich nicht auszugehen.
    Raten würde ich zu einem Versuch der Anwendung von Lovegra, damit werden bei einem solchen Problem gute Erfolge erzielt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar