• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode schwächer - Schwangerschaft möglich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode schwächer - Schwangerschaft möglich?

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich verhüte nach NFP und und hatte vor 14 Tagen, am ZT 16 wohl meinen Eisprung, die drei darauffolgenden Tage waren 0,25°C; 2x0,3°C und der vierte Tag der höheren Messung sogar 0,5°C über der CL von 36,6°C. Schleimauswertung müsste eigentlich am 18.ZT abgeschlossen gewesen sein. Ab dem 21.ZT hatte ich ungeschützten GV, vor 9 Tagen).
    Seitdem bleibt meine Temperatur aber über/oder auf der CL.
    Meine Periode traf relativ pünktlich ein, hatte aber einen Tag davor minimale Schmierblutungen (28.ZT).
    Leider ist meine Periode nicht so wie gewohnt.
    Die ersten 2 Tage benötigte ich sonst (vermutlich durch meine Myome) immer den stärksten Tampon. Hab das mit Millefolium gut im Griff bekommen.

    Nun brauchte ich gestern (1.Tag) gerade mal 1x "super", genau wie heute Nacht, ansonsten komme ich über Stunden auch mit "normal" aus - und diese sind dann auch nicht komplett voll gesogen.
    Im Prinzip verhält sich die Periode wie sonst ab dem 2./3. Tag mit Millefolium.

    Könnte dies vielleicht doch ein Anzeichen einer Schwangerschaft sein?

    Eigentlich nach den Fakten nicht möglich, aber unsicher bin ich jetzt doch...

    Ab wann ist ein Test sicher?

    Vielen Dank!
    Cofferoaster

  • Re: Periode schwächer - Schwangerschaft möglich?

    Hallo,

    ich gehe Ihrer Schilderung nach nicht von einer Schwangerschaft aus, Test ist ab dem Zeitpunkt des regulären Blutungsbeginns zuverlässig.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Periode schwächer - Schwangerschaft möglich?

      Lieben Dank für Ihre Antwort.
      Eisprung wäre ja (laut Temperatur) vor 14 Tagen gewesen, mit dem ungeschützten GV haben wir vor 9 Tagen begonnen.
      Reichen diese 9 Tage aus, um zuverlässig anzuzeigen?

      Kommentar


      • Re: Periode schwächer - Schwangerschaft möglich?

        Sehr geehrter Dr. Scheufele,

        habe gestern einen 10er Test gemacht, auf dem war nach Ablauf der Wartezeit ein Schatten zu sehen war. Zwei weitere Stunden später war dieser als Linie wahrnehmbar.
        Darauf hin habe ich wieder mit einem 10er heute morgen mit Morgenurin getestet. Testfeld ist auch nach knapp einer Stunde blütenweiß.

        Allerdings ist meine Periode bis auf ein paar Tropfen zurückgegangen. Und heute ist erst der dritte Tag. Insgesamt ist sie nun bestimmt 3/4 schwächer als sonst. Normalerweise beträgt sie 5-6 Tage, und ich kann (absteigend) alle Tampongrößen nutzen.

        Wie kommt sowas zustande, zumal ich mit Myomen vorbelastet bin? Millefoilum habe ich diesmal nicht genommen. Nur im letzten Zyklus vom 17.-21.9. Mastodynon.

        Soll ich zur Kontrolle zum Gyn?

        Vielen Dank!

        Kommentar



        • Re: Periode schwächer - Schwangerschaft möglich?

          Hallo,

          die Blutung kann durch verschiedenste Einflüsse mal variieren, ich gehe hier nicht von einer Schwangerschaft aus.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar