• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmentzündung , Chronologische Niereninzuffizienz oder Darmkrebs?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmentzündung , Chronologische Niereninzuffizienz oder Darmkrebs?

    Hallo , ich bin weiblich 17 Jahre alt und bekam seit kurzer zeit vom alkoholkonsum und nervositäten Durchfall. Heute morgen wachte ich mit Bauchschmerzen vom ganzen dickdarm (am meisten vom dickdarmende) aus und wadenkrämpfen auf.ich fieng an im Internet zu stöbern. und schrieb meine symptome auf :

    Darmentzündung
    • Durchfall ( häufiger unregelmässig)
    • Übelkeit ( nur würgen kein erbrechen)
    • Schmerzen im Bauchraum (meist um den bauchnabel herum)
    • Vor kurzem Fieber
    • Grosse mengen an flüssigkeitsverlusste am nächtlichen stuhlgang
    • Wadenkrämpfe
    • Müdigkeit trotz ausreichendem schlaff
    • abzsessse im gesicht auf dem rücken und oberschenkel

    Chronische Niereninzuffizienz
    • Leistungsknick
    • Nächtliches wasserlassen in großen mengen
    • Gelbfärbung der hände
    • Kopfschmerzen regelmäßig
    • Übelkeit
    • Durchfall
    • Niedriger Bluttdruck seit kurzem
    • Herzrhythmussstörngen (dazu kreislaufschwächen wie schwarz sehen und schwindel)
    • Krämpfe
    • Verwirrtheit am Morgen

    Darmkrebs
    • Müdigkeit
    • Schmerzen im Bauch
    • Gelbfärbung der haut
    • Übelkeit
    • Durchfall
    • Transperenter Schleim im stuhl
    Ich habe noch keinen arzt besucht. Und wollte mich zuerst erkundigen wie Schlimm es den ist ,
    Hoffe sie können mir bald eine antwort geben.

    Danke mfg

  • Re: Darmentzündung , Chronologische Niereninzuffizienz oder Darmkrebs?

    Hallo,

    am Wahrscheinlichsten handelt es sich hier um einen harmlosen Darminfekt. Dies sollten Sie vom Hausarzt abklären lassen, falls die Beschwerden weiter anhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar