• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gebärmutterpolyp

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gebärmutterpolyp

    Hallo,
    habe im Dezember schon mal geschrieben, das ich so lange Blutungen habe und immer wieder Schmierblutungen zwischendurch. Der Arzt gab mit einen Blister Qlaira, auch dann begann vor der eigentlichen Periode wieder 6 Tage Schmierblutungen. Nach 3 blutungsfreien Tagen fingen gestern nun wieder Schmierblutungen an, so daß ich heute wieder zu meinem Gyn. gegangen bin. Letzte Vorsorge und Ultraschall war im September, da war alles in Ordnung.

    Heute machte er Ultraschall und sah, das noch immer oder schon wieder etwas Schleimhaut aufgebaut war und ich wohl wahrscheinlich einen Polypen hätte. Es ist ein heller ovaler Fleck mit einem Schwänzchen zu sehen. Er meinte die Symtome würden passen, auch das die Qlaira nicht angeschlagen hat und er hat eine Farbsonografie gemacht, die Stelle würde durchblutet, das spräche auch dafür.

    Hab jetzt am 21. einen Termin zur Spiegelung und Ausschabung, habe aber riesen Angst, daß sich doch Krebs dahinter verbergen könnte. Kann man das im Ultraschall unterscheiden?

    Gruß
    Jutta

  • Re: Gebärmutterpolyp


    Hallo Jutta,

    von einem bösartigen Hintergrund ist in dem Fall sicher nicht auszugehen. Die Ausschabung ist das richtige Vorgehen zur Behebung des Problems.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar