• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Langzeitzyklus und Erbrechen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Langzeitzyklus und Erbrechen

    Hallo ihr lieben,

    ich nehme seit über 3 Jahren Valette/Maxim Jenapharm® im Langzeitzyklus. Letzte Woche habe ich mich an ca 3 Tagen erbrochen.Die Pille nehme ich zwischen 19-20 Uhr. Ich habe mich meistens nach paar Stunden nach Pilleneinnahme übergeben,leider weiß ich nicht wann genau ich mich erbrochen habe. :-( Ich habe auch leider vergessen Ersatzpillen zu nehmen. Vor dem Erbrechen habe ich sie immer genau und pünktlich genommen. Jetzt ist die Frage ob ich in der Zeit geschützt war oder jetzt geschützt bin? Oder soll ich zusätzlich verhüten?
    Ich hoffe auch schnelle antworten.

  • Re: Langzeitzyklus und Erbrechen


    Hallo,

    wenn Erbrechen innerhalb von 4 Stunden nach der Pilleneinnahme auftritt, ist der Schutz nicht mehr gesichert. Sie sollten daher bitte für den restlichen Zyklus zusätzlich verhüten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Langzeitzyklus und Erbrechen


      Danke für Ihre Antwort. Seit 2 Tagen hatte ich ein etwas bräunlichen Ausfluss und heute haben sich Blutungen eingesetzt. Kann das was damit zu tun haben,dass die Pille nicht gewirkt hat und das jetzt meine Regel trotz Pilleneinnahme ist?

      Kommentar


      • Re: Langzeitzyklus und Erbrechen


        Es kann dadurch zu Zwischenblutungen kommen, das ist aber unabhängig von der regulären Regelblutung.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Langzeitzyklus und Erbrechen


          Entschuldigung ich bin es nochmal.Ich war jetzt gestern bei meiner Frauenärztin,die meinte ich sollte in die Pause für 5 Tage gehen. Und dann wieder anfangen die Pille zu nehmen. Wann ist der Schutz wieder erreicht?

          Kommentar


          • Re: Langzeitzyklus und Erbrechen


            Hallo,

            zu Beginn der erneuten Pilleneinnahme ist der Schutz wieder gesichert.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Langzeitzyklus und Erbrechen


              Auch wenn vor der Pause keine 7 Pillen korrekt eingenommen wurden? Da ich ja Samstag und Sonntag die Pille wieder erbrochen habe und bis Mi die Pille weiter genommen habe und Donnerstag die Pause eingeleitet habe. Ist dann der Schutz mit der ersten Einnahme wieder gewährleistet? Meine Ärztin hat dazu leider nichts gesagt.

              Kommentar



              • Re: Langzeitzyklus und Erbrechen


                Hallo,

                Sie sollten dann sicherheitshalber am 1. Blutungstag wieder mit der Einnahme beginnen, dann ist der Schutz sofort gegeben.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar