• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bitte um fachmännischen Rat

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitte um fachmännischen Rat

    ICH, 25 und zwei Kinder, beide voll gestillt, stehe nun vor dem Problem das meine Brust dadurch abgenommen hat.
    habe nun kaum noch ein A-Körpchen. (bin 164 groß bei einem Gewicht von 63 Kilo)

    gibt es außer Ops andre Maßnahmen um auch in Meinem alter zu einem leichten Wachstum zu verhelfen?
    Lebensmittel (Soja, Milch) Massieren ect.?

    hoffe sie können mir Hoffnung schenken

    mfg

  • muss dazu sagen.


    leide darunter SELBER sehr, trotz der Attraktivitätsbestätigung durch meinen Mann.
    und das keine Kassenleistung ist, Brustaufbau (möchte ja kein c Körpchen, einfach nur Brust) muss ich andre Wege finden.

    Kommentar


    • Re: Bitte um fachmännischen Rat


      Hallo,

      leider kann ich Ihnen da kaum Hoffnung machen, ein erfolgreicher und dauerhafter Aufbau der Brustgrösse ist nur auf operativem Wege möglich.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Bitte um fachmännischen Rat


        Oki, und versuche? also zwar unbewiesenes aber was man versuschen könnte? auch ohne Garantieerfolg?

        gibt es eine Möglichkeit einen aufbau durch die Kasse finanziert zu bekommen?

        Kommentar



        • Re: Bitte um fachmännischen Rat


          Hallo,

          hohe Hormongaben könnte eine Vergrösserung bewirken, die aber nur für die Dauer der Anwendung bestehen bleibt. Zudem ist die hormonelle Belastung dabei grösser als der Nutzen.
          Eine Übernahme durch die Kasse könnte möglich sein, wenn eine psychische Belastung durch die Brustgrösse nachgewiesen wird.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar