• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Herpes Genitalis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herpes Genitalis

    Guten Tag,

    ich benötige dringend Rat...
    Ich habe mich vor ca 1,5 Jahren mit Herpes Genitalis infiziert, hatte die schmerzhaften Bläschen am Po und wurde mit Aciclovir Tabletten behandelt.
    Damals habe ich das meinem Freund gesagt, und das Thema war erledigt, da ich eh davon ausging, es von ihm gehabt zu haben...
    Nun, nach der Trennung, habe ich schreckliche Angst. Ich habe so oder so vor, einen potentiellen neuen Partner über den Herpes in Kenntnis zu setzten, aber ich würde gerne genau wissen, wie er sich überträgt.
    Stimmt es, dass gar keine Bläschen vorhanden sein müssen, um den Virus zu übertragen? Bin ich quasi ständig ansteckend?
    Wie soll ich denn überhaupt noch ruhigen Gewissens eine Toilette mit jemandem teilen?
    Ich war bei einer Gynäkologin, und sie sagte mir, dass ich nicht ansteckend bin wenn ich keine Bläschen habe. Aber im Internet steht überall, dass auch zB Vaginal- oder Prostatasekret ansteckend ist, da die Viren hier drin verbleiben, auch ohne Bläschen.
    Ich bin wirklich verzweifelt.

    Mit freundlichem Gruß,
    Momo

  • Re: Herpes Genitalis

    Hallo,

    es kann wirklich nur bei direktem Kontakt mit dem Sekret der Bläschen zu einer Ansteckung kommen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Herpes Genitalis

      Vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort.
      Ich frage mich, wieso man auf allen Internet-Seiten zu dem Thema die Information bekommt, dass man als Mensch per se ansteckend ist.
      Der Gedanke, sich beim Sex nie wieder entspannden zu können, ist furchtbar.

      Kommentar