• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blasenentzündung trotz Antibiotika

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blasenentzündung trotz Antibiotika

    Hallo,
    ich bin ziemlich verzweifelt, ich leide seit drei Monaten unter Blasenentzündung, an mir wurden schon vier verschiedene Antibiotikums ausprobiert, es hilft nur das akute zu unterdrücken aber die Schmerzen beim wasserlassen sind immer da, sobald ich das Antibiotika absetze ist es wieder besonders schlimm mit Blut im Urin! Habe schon eine Blasenspülung machen lassen, selbst mein Urologe weiß nicht mehr weiter. Ich habe auch schon pflanzliche Sachen ausprobiert aber es hilft wirklich gar nichts! Mein Sexleben existiert auch nicht mehr.
    Ich weiß im moment einfach nicht mehr weiter....


  • Re: Blasenentzündung trotz Antibiotika


    Hallo,

    leider bleibt in einem solchen Fall nur der Weg einer konsequenten, antibiotischen Behandlung. Dabei sollte durch ein Antibiogramm (UriKult) festgestellt werden, welche Präparate gegen die vorhandenen Keime wirksam sind.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Blasenentzündung trotz Antibiotika


      Hallo,
      danke für ihre antwort, dies wurde natürlich schon durchgeführt aber selbst da wurde nichts gefunden!?
      Gruß

      Kommentar


      • Re: Blasenentzündung trotz Antibiotika


        Hallo,

        in dem Fall käme auch noch eine Blasenspiegelung zur weiteren Abklärung in Frage.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Blasenentzündung trotz Antibiotika


          Auch an dich als leidensgenossin der tip es mit doxycyclin zu versuchen. Ich habe das einmal nach langer geschichte im krankenhaus intravenös zwei wochen bekommen. Sonst half bis dahin garnix.

          Lg

          Kommentar


          • Re: Blasenentzündung trotz Antibiotika


            Danke für die Antworten, eine Blasenspiegelung wurde auch schon durchgeführt, ich denke es wurde alles bereits mögliche getan.... in einer Woche habe ich im Krankenhaus einen Termin, das wäre die letzte Möglichkeit

            Kommentar