• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille abgesetzt und nun kommen die Probleme....

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille abgesetzt und nun kommen die Probleme....

    Hallo zusammen,

    Ich hab vor ca. 6 Monaten die Pille abgesetzt und verhüte jetzt mit der Gynefix, was auch soweit alles bestens klappt. Ich hab eigentlich auch nicht mehr vor die Pille wieder zu nehmen. Nun ist mir aber aufgefallen, das mir immer ca. ein paar Tage nachdem der letzte Tag der Regel war, für einige Tage sehr schlecht wird. Es geht mir dann allgemein nicht so gut aber das schlimmste ist diese schreckliche Übelkeit die sich dann auch über ein paar Tage zieht. Könnte das evtl. am Eisprung liegen? Ist dieser ungefähr in diesem Zeitraum? Und wenn ja, ist das normal? Mich schränkt das extrem ein wenn ich jeden Monat nun diese Beschwerden habe. Was kann ich dagegen machen?? Ich habe in dieser Zeit auch keinen Appetit mehr. Ich bin eh schon recht schlank und wenn es nach mir ginge bräuchte ich dann Tage lang nichts essen. Ich zwinge mich dann richtig dazu etwas zu essen und danach geht es mir noch schlechter.

    PS: Ich habe die Pille ca. 6 Jahre genommen (bin jetzt 28 ) und vor der Pilleneinnahme hatte ich solche Probleme nicht im Zyklus.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen, denn so geht´s wirklich nicht mehr weiter....!

    Liebe Grüße !

  • Re: Pille abgesetzt und nun kommen die Probleme....

    Hallo,

    es können hormonelle Schwankungen im Laufe des Zyklus zu Problemen dieser Art führen. Helfen kann dagegen die Anwendung eines Mönchspfefferpräparates (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke).

    Gruss,
    Doc

    Kommentar