• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutungen

    Hallo,
    seit Anfang des Jahres habe ich unregelmäßige Zyklen, mal 28 mal 21. Tage. Seit dem 30. Oktober ist es ganz extrem. Regel nach 21 Tagen, dann 4 Tage Pause und wieder 11 Tage Regel, nach 10 Tagen wieder Regel für 16 Tage, d.h. Regel etwa drei Tage mittendrin, Rest ganz leichte Blutung/Schmierblutung. Während dieser Regel bin ich zu meinen Gyn.
    Letzte komplette Untersuchung mit Abstrich und Ultraschall war im September, wo alles in Ordnung war. Der Arzt meinte, ich sei in den Wechseljahren (bin 45 Jahre) und ich solle Mönchspfeffer nehmen, bin dann aber nach einer Woche nochmal zum Gyn. Er gab mir dann einen Blister Qlaira, die ersten sieben und die beiden weißen sollte ich nicht nehmen. Es solle sich die Schleimhaut aufbauen. Er meinte auch in drei bis 4 Tagen sei die Blutung weg, was aúch so war. Ich würde sie am Ende der Tabletten wieder bekommen, daß wäre kommenden Sonntag. Seit Dienstag (also wieder 10 Tage nach der letzten Regel) habe ich ganz leichte Blutung oder Ausfluß oder was auch immer das ist, es ist mal leicht rosa, mal hellrot, und ich habe es nur nach dem Toilettengang beim Abwischen, es geht ganz selten mal ein Pünktchen in die Einlage. Es riecht nicht auffällig.

    Habe solche Angst das es nichts mit den Wechseljahren zu tun hat, sondern was schlimmes ist. Mein Gyn. ist aber erst im neuen Jahr wieder da.

    Gruß
    Jutta


  • Re: Blutungen


    Hallo Jutta,

    Sie sollten die Tabletten wie vorgesehen weiter einnehmen und dann den weiteren Verlauf abwarten. Von einer ernsten Ursache des Problems ist ganz sicher nicht auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar