• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Durch Mönchspfeffer keine Periode?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Durch Mönchspfeffer keine Periode?

    Hallo liebes Ärzteteam.

    Ich war beim FA, weil ich einen recht kurzen (19/20 Tage) Zyklus habe. Der hat mir Agnus Caston verschrieben, dass ich jetzt seit etwas über 6 Wochen nehme. Nun war es so, dass ich vom 26.-28. Zyklustag leicht bräunlichen Ausfluss hatte, aber nur wirklich minimal. Dann war wieder gar nichts. Am 34.-36. Zyklustag hatte ich ganz wenige Tropfen extrem helles Blut, und seitdem ist gar nichts mehr (heute ist wäre der 43. Zyklustag). Kann das mit dem Medikament zusammenhängen, dass ich nicht (richtig) meine Periode bekomme und sollte ich es absetzen?
    Ich hatte vor 2 Tagen extra einen Schwangerschaftstest gemacht, weil das die Sache erklären würde, aber der fiel negativ aus.

    Vielen Dank im Voraus.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Sonnenschein0.1


  • Re: Durch Mönchspfeffer keine Periode?


    Hallo,

    man rechnet bei Mönchspfeffer mit einer Umstellungsphase von bis zu 3 Monaten, daher würde ich raten, zunächst noch den weiteren Verlauf abzuwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar