• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille danach - Hormonbombe?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille danach - Hormonbombe?

    allo Liebe Onmeda Nutzer, Ich hatte am 26.08.14 mit meinem Freund Geschlechtsverkehr. Das Kondom ist gerissen, ich hatte Angst schwanger zu werden und nahm die Pille danach (ellaOne). Ca. 3 Tage danach bekam ich meine Periode. Vor 10 Tagen hatte ich wieder Geschlechtsverkehr mit meinem Freund und das Kondom ist wieder gerissen. Dann nahm ich ca 40 Stunden nach den Gv die ellaOne erneut. Nun bleibt meine Periode seit über einer Woche aus. Sind das die Hormone in der PD oder kann es doch sein das ich Schwanger bin?

  • Re: Pille danach - Hormonbombe?

    Die PD kann schon ganz sicher den Rhythmus durcheinander bringen, im Grunde ist das ja auch ihre Aufgabe.
    Eigentlich ist sie auch recht zuverlässig in ihrer Wirkung, wobei ich nicht genau weiß ob die Zuverlässigkeit etwas nachlässt, wenn man sie innerhalb eines Monats zweimal nehmen muss.

    Hattest du denn nach der PD eine leichte Blutung?

    Kommentar


    • Re: Pille danach - Hormonbombe?

      Nein es kam bis jetzt überhaupt nichts.. Seit gestern ist mir etwas schlecht...

      Kommentar


      • Re: Pille danach - Hormonbombe?

        Hallo,

        die PD kann schon alles durcheinander bringen was es zum Durcheinander bringen gibt.
        Auch die Zyklusverschiebung kann aufgrund der PD vorhanden sein.
        Die PD ist eigentlich eine relativ sichere Notfallverhütung, so dass nicht von einer Ss auszugehen ist.
        Wenn Sie sich aber sicher sein und sich auch selbst beruhigen wollen, ist ein Ss-Test nicht verkehrt.

        Sollten Sie regelmäßigen GV haben, wäre es sicher auch sinnvoll über eine richtige Verhütungsmethode
        nachzudenken.

        Katzenauge

        Kommentar