• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutung oder Schwanger

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutung oder Schwanger

    Hallo,
    ich bin 35 Jahre alt hab einen regelmässigen Zyklus ohne hormonelle Verhütungsmittel. Hatte meine letzte Periode vom 01.09. - 04.09. diesesmal eher kürzer und schwächer als sonst. Am 10.09. hatte ich für mich das erste mal eine Zwischenblutung o.ä ? von 3 Tagen eine leichte hellrote Blutung . Jetzt warte ich auf meine Regel ich habe einen Zyklus von 28/29 Tagen . Kann es sein das ich schwanger bin oder was kann sonst plötzlich die Ursache sein. Sonst habe ich keine weiteren körperlichen Beschwerden.


  • Re: Zwischenblutung oder Schwanger

    Hallo,

    ich gehe in dem Fall von harmlosen, hormonellen Schwankungen und nicht von einer Schwangerschaft aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Zwischenblutung oder Schwanger

      Vielen Dank für die Antwort

      Kommentar


      • Re: Zwischenblutung oder Schwanger

        Hallo nochmal habe noch immer keine Mens . Termin beim Gynäkologen hab ich am 27.10. Schwangerschaftstest gemacht negativ . Seit gestern hab ich ein leichtes ziehen in den Leisten als wenn die Mens kommt. Mit geht es soweit gut alles wie immer gut ich muss sagen ich hatte im Juli August starke berufliche Anspannungen dann war ich im Urlaub wo dann auch die Mens kam wieder zuhause dann 10 Tage später wieder blutung und seitdem nichts.

        Kommentar



        • Re: Zwischenblutung oder Schwanger

          Hallo,

          die berufliche Anspannung und der hoffentlich schöne Urlaub, der wahrscheinlich auch ein Klimawechsel mit sich gebracht hat, kann den Zyklus schon mal so durcheinander bringen. Wenn der Ss-Test negativ war, gehe ich hier ebenfalls nach wie vor von hormonellen Schwankungen aus. Evtl. kann auch mal eine harmlose Zyste ein Grund für diese Sympthomatik sein.
          Ich würde mich nicht verrückt machen und warten was sich bei dem FA-Termin ergibt.
          Sollte der Zyklus weiterhin so schwanken, könnte auch Mönchspfeffer begleitend etwas Unterstützung zur Regulierung geben. Das wird Ihnen dann aber sicher auch Ihr FA sagen ...

          Katzenauge

          Kommentar


          • Re: Zwischenblutung oder Schwanger

            Danke für die Antwort. Ich mach mich so verrückt weil ich eigentlich noch nie Probleme hatte immer regelmäßige und normale Blutungen . Aber man wird ja auch älter der Zyklus verändert sich denke ich. Ich denke das die berufliche Belastung viel mit zu tun hat . Werde jetzt einfach abwarten und danke Ihnen für Ihren Rat

            Kommentar


            • Re: Zwischenblutung oder Schwanger

              War heute schon beim Gyn weil ich diese Ungewissheit nicht mehr aushalten konnte. Organisch alles ok auch keine Zyste . Er denkt auch an eine stressbedingte hormonelle Zyklusstörung . Schleimhaut sei gut aufgebaut und meine Periode müsste in 8-10 Tagen kommen. Bin mega erleichtert

              Kommentar