• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel (velafee-bellissima)

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel (velafee-bellissima)

    Hallo ich hab eine wichtige Frage bezüglich meiner Pille bzw meinem ersten Pillenwechsel. Ich bitte um schnelle Antworten, danke !! Ich habe ca. 2 Jahre die Pille velafee genommen ( war auch meine erste Pille, habe sie aufgrund von Hauptproblemen und unterleibschmerzen angefangen) ich hatte nie Probleme aber in letzter zeit häufig Unterleibschmerzen, deshalb habe ich jetzt von meiner Frauenärztin die Bellissima verschrieben bekommen. Mir wurde nichts zur Einnahme gesagt also habe ich die Einnahmepause gemacht (heute ist der letzte Tag) und würde morgen mit der neuen Pille Bellissima anfangen, jedoch habe ich gerade die Packungsbeilage gelesen und in der steht, dass man ohne Einnahmepause direkt nach der letzten Pille der alten Packung anfangen soll und der Empfängisschutz dann vollkommen gegeben ist. Jetzt würde ich gern wissen, ob wenn ich morgen anfange ich direkt geschützt bin ? Sind die Pillen wirkstoffgleich bzw gleich stark ?


  • Re: Pillenwechsel (velafee-bellissima)

    Hallo,

    die Pillen haben dieselbe Stärke, Sie können problemlos wie geplant vorgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar