• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

frage

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • frage

    sehr geehrter doktor scheufele

    ich habe noch eine frage: wenn eine eizelle kurz vor der entzugsblutung befruchtet wird, kann es dann sein das man die entzugsblutung trotzdem bekommt und dan schwanger ist.?weil ich habe mir überlegt die eizelle hätte sich ja zb in 3 tagen noch nicht eingenistet und würde so auch nicht weggeschwemmt
    freundlicher gruss


  • Re: frage


    Hallo,

    wenn die Blutung in gewohnter Dauer und Stärke verläuft, können Sie eine Einnistung sicher ausschliessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: frage


      also ich meinte wenn sig msch das ei vor der abbruchblutung auf den weg in die gebärmutter macht kann es sich dann nach der blutung einnisten?wenn diese nut2tage dauert

      Kommentar


      • Re: frage


        Hallo,

        bei einer regulären Blutung blutet die Gebärmutterschleimhaut vollständig ab, eine Einnistung ist danach nicht möglich.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: frage


          vielen lieben dank für Ihre antworten und geduld.
          ich habe noch eine frage zur 7tageregel: kann man am 7 einnahmetag(ich nehme die pille abends) gv ohne zusätzlich zu verhüten haben oder erst am 8tag?

          Kommentar


          • Re: frage


            am sonntag ist normalerweise meine abbruchblutung fertig. wenn ich jetzt am montag die 1pille vergessen hätte würde dann sofirt ein ei springen?odet würde es noch etwa 7tage dauern?

            Kommentar


            • Re: frage


              Hallo,

              wenn Sie eine Pille vergessen, ist der Verhütungsschutz ab diesem Zeitpunkt bis zur Einnahme von 7 Pillen danach in Folge nicht mehr gesichert.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar