• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

embryo

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • embryo

    sehr geehrter doktor Scheufele
    es tut mir leid das ich so viele fragen stelle.
    kann es sein das man den eisprung schon am 7ziklustag hat wenn man eine pille vergisst, und dann der embryo schon 3 wochen alt ist, und dann etwas schief(alkohol)
    ief läuft und man einen abor hat diesenaber für die periode hält?


  • Re: embryo


    nachtrag: ich habe gelesen das auch wenn man die pille nimmt die follikelreifung schon in der einnahmefreien woche beginnen.kann und dan vollendet wird wenn man eine pille vergsisst.
    also würde dann das ei soringen. ende erste einnahmewoche springen und befruchtet. ginge es bei mir noch eine einnahmewoche plus 5 tage bis ich meine periode bekomme.
    also wäre ein embryo fast 3 wochen alt, kann man dies mit der regelblutung verwechseln?

    Kommentar


    • Re: embryo


      Hallo,

      auch in dem Fall hätte sich die Blutung deutlich vom gewohnten Verlauf unterschieden, sodass nicht von einer Fehlgeburt auszugehen ist.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: embryo


        Ich danke Ihnen für Ihre Geduld. bevir ich die pille nahm und auch in den ersten einnahmemonaten hatte ich immer etwa8 tage meine periode, und mittelstark bis stark hätte man auch in dieser phaseeinen abott bemerkt?

        Kommentar



        • Re: embryo


          Ja, ganz sicher.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: embryo


            vielen lieben dank.
            also ist es ein unterschied wenn der embryo schon 3 wochen alt
            wäre anstatt 2? weil bei enem alter von 2 wochen kann ma es doch mit der periode verwechseln?
            ich habe noch eine frage zur 7tageregel
            ist man am 7tag der einnhahme geschützt und kann ohne zusätzliches verhüten gv habenoder erst am 8tag?

            ich weiss das es auf die woche ankommt in welcher man die pille vergisst, aber ist das schwangerschaftsrisiko hoch oder gering wenn man in einem zyklus eine mikropille 0.03 mgethynylestradiol vergisst?

            Kommentar


            • Re: embryo


              In Ihrem Fall ist nicht von einer Schwangerschaft auszugehen.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar