• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Keine Schwangerschaft wegen Akrobatik Tanz?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keine Schwangerschaft wegen Akrobatik Tanz?

    Hallo zusammen,
    mir brennt eine Frage auf der Seele. Ich habe schon das ganze Internet durchforstet, habe aber keine richtige Antwort gefunden.

    Mein Mann und ich versuchen jetzt seit 5 Monaten schwanger zu werden. Bisher hat es noch nicht geklappt. Ich bin mir ziemlich sicher einen Eisprung zu haben. (Ich fühle ihn immer um den 19.Zyklustag herum).

    Ich habe etwas Sorge, dass es evtl. mit der Einnistung nicht klappt, weil ich Akrobatik Tanz/Poledance als Workout mache, etwa 2mal pro Woche. Dabei hebt man viel und schwer (das gesamte Körpergewicht) der Beckenboden und die Bauchmuskeln sind extrem belastet.

    Kann das Schaden? Soll ich lieber aufhören zu tanzen?
    Hat einer von euch Erfahrungen damit oder mit Ähnlichem?
    Ich wäre über Ratschläge sehr dankbar.


  • Re: Keine Schwangerschaft wegen Akrobatik Tanz?


    Guten Morgen,

    es ist mir nicht bekannt, dass solch eine Aktivität ein Hindernis für eine Einnistung darstellt.
    Auch Leistungssportlerinnen werden schwanger ....

    Fünf Monate sind jetzt auch noch nicht wirklich eine lange Zeit. Zuweilen kann eben eine Schwangerschaft auch mal länger dauern. Wenn Ihre Anamnese soweit in Ordnung ist, müssen Sie vermutlich einfach noch Geduld haben. Sollte eine Ss länger als 1 Jahr ausbleiben beginnt man dann nach möglichen Ursachen zu fahnden.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Keine Schwangerschaft wegen Akrobatik Tanz?


      danke für die schnelle Antwort.
      Ein seltsames Gefühl schwingt leider beim Training noch mit.
      Mal sehen wie es weiter geht.

      Wenn noch jemand Erfahrungen oder Ideen hat, bitte immer her damit

      Kommentar