• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Spezifische Immuntherapie und Fluconazol

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spezifische Immuntherapie und Fluconazol

    Hallo liebes Expertenteam,

    ich habe heute von meinem Frauenarzt das Rezept für eine Hartkapsel Fluconazol bekommen. Leider habe ich vergessen nachzufragen, ob eine spezifsche Immuntherapie, die ich aufgrund meiner Allergie derzeit durchführe, irgendwelche Auswirkungen darauf hat. Morgen bekomme ich die nächste Spritze, soll die Kapsel aber heute noch nehmen. Gibt es da irgendwelche Probleme, da Fluconazol ja auch nicht mit Antihistaminika verwendet werden soll?

    Liebe Grüße.

    Innyc


  • Re: Spezifische Immuntherapie und Fluconazol


    Hallo Innyc,

    von einer Wechselwirkung ist in dem Fall nicht auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Spezifische Immuntherapie und Fluconazol


      Ok vielen vielen dank.
      Ich habe noch etwas Angst die Kapsel zu nehmen, da ich viel von Nebenwirkungen gelesen habe.
      Ich habe aber noch eine frage: auf die Frage ob ich meinen Freund mitbehandeln sollte, meinte meine FA nur wenn er Beschwerden hat. Aber ich habe auch gelesen, dass Männer eine Infektion häufig gar nicht bemerken. Sollten wir trotzdem noch zusätzlich behandeln und wenn ja, womit? Kann er auch einfach die antifugal Creme benutzen oder gibt es da etwas extra?

      Kommentar


      • Re: Spezifische Immuntherapie und Fluconazol


        Hallo,

        sicherheitshalber kann Ihr Partner die Creme mitbenutzen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar