• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel

    Guten Tag!

    Da ich meine Frauenärztin nicht erreichen kann, wende ich mich nun an Sie.Es geht um folgendes.
    Ich habe knap zwei Jahre lang die Pille Valette genommen, da ich jedoch mal eine neue Pille ausprobieren wollte gab mir meine Frauenärztin die Verana von Ratiopharm, welche ich am ersten Tag der Periode eingenommen habe..Meine Frauenärztin hat nichts davon erwähnt dass ich zusätzlich mit Kondom verhüten muss..trotzdem habe ich nun Angst evtl. schwanger zu sein, da ich mit meinem Freund am 6 ("neuen"Pillen-)Tag Geschlechtsverkehr hatte...trotz der Pilleneinnahme hatte ich bis zum 4 (" neuen"Pillen-) Tag meine Periode leicht...ich dachte mir dass man kurz nach der Periode nicht schwanger werden kann, aber ist das bei einem Pillenwechsel auch so? Bitte um Hilfe!!!


  • Re: Pillenwechsel


    Hallo,

    Sie haben sich richtig verhalten und können in diesem Fall von durchgehend erhaltenem Schutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pillenwechsel


      Vielen Dank für ihre schnelle Antwort!

      Wird meine Regel dann ganz normal in der Pillenpause kommen, oder hat sich der Zyklus verschoben?
      Grüße!

      Kommentar


      • Re: Pillenwechsel


        Ja, es ist von der Blutung in der Pillenpause auszugehen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar