• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Körperumstellung nach absetzen der Pille?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Körperumstellung nach absetzen der Pille?

    Hallo und guten Tag in das Onmeda-Forum,

    folgendes Anliegen beschäftigt mich:
    seit 05/2012 nehme ich die Langzeitpille "Jubrele", bei enormem Stress traten immer mal wieder kurze Schmierblutungen (2-3 Tage) bzw. brauner Ausfluss auf. Dies habe ich (fast) jedes Mal von meiner Frauenärztin checken lassen. Wir haben uns auf Grund meiner Migräne und die Medikamente dagegen für eine Langzeitpille entschieden gehabt. Beruflich hatte ich in den vergangenen Wochen/Monaten enorm Stress ... am 21. Juli bekam ich eine Blutung die nicht von kurzer Dauer war, sondern schon 5-6 Tage anhielt. Ich muss gestehen, dass in dieser Zeit einmal die Einnahme der "Jubrele" versäumt habe. Die letzte Einname der Pille war am 21. Juli, musste dann zum Frauenarzt bezüglich eines neuen Rezeptes und meinem Wunsch die Pille wieder auf normal (also mit Periode) umzustellen. Den Wunsch kam die Frauenärztin nicht nach, auf Grund der Migräne-Medikamente sei es "einfach so" nicht möglich die Pille umzustellen. Sie fragte mich ob denn ein Kinderwunsch bestehen würde, diese Frage konnte ich ohne lange zu überlegen mit ja beantworten. Darauf hin sagte sie, dann müsse ich die Pille absetzen und schauen was passiert Weil ohne zusätzliche Abklärung Augenarzt und Neurologe könne sie die Pille nicht umstellen. Ich habe also seit dem 21. Juli keine Pille mehr genommen und habe mit meinem Partner Sex ohne Verhütung.

    Wenn die Blutung als Periode zählt, hätte laut "Fruchtbarkeitskalender" am 18. August (plus, minus) die nächste Periode eintreffen müssen .. bis heute ist aber nichts. Zu dem kommt, dass seit ein paar Tagen meine Brustwarzen beide weh tun und "straff" (sorry ich kann es nicht so beschrieben) sind. Ist das alles nur durch die Umstellung wieder oder wäre ein Schwangerschaft nach so kurzer Zeit möglich?

    Für Antworten/Rat bedanke ich mich im Vorraus.
    MfG

  • Re: Körperumstellung nach absetzen der Pille?

    Edit: hinzu kommt Durchfall. Sorry, dies habe ich versäumt in der ersten Mitteilung hinzufügen.

    Kommentar


    • Re: Körperumstellung nach absetzen der Pille?

      Hallo!

      Nach Absetzen der Pille dauert es einige Zeit, bis sich der Körper wieder umgestellt hat. Blutungen treten bei manchen Frauen sogar erst 3 Monate nach der letzten Pille auf. Oftmals dauert es dann seine Zeit, bis sich der Zyklus so eingependelt hat, dass man regelmäßige Blutungen hat.
      Ihre "Anzeichen" können je nach Zyklusphase auftreten.
      Ob es schon zu einer Schwangerschaft gekommen ist, kann man nicht sagen, möglich wäre es schon! Testen Sie einfach mit Morgenurin!
      Ich wünsche ihnen alles Liebe für ihren Kinderwunsch

      Kommentar


      • Re: Körperumstellung nach absetzen der Pille?

        Hallo und guten Abend,

        bitte entschuldigt das ich so lange nicht mehr geantwortet habe ... es ist einiges passiert.

        Am 03.09. habe ich morgens einen Schwangerschaftstest gemacht, der war positiv und ich bin ich zu meiner Frauenärztin gegangen. Sie bestätigte mir die Schwangerschaft, zu dem Zeitpunkt in der 6. Woche .... in der 8.SSW bekam ich eine Blutung - dann krankhaus - missed abort (jetzt so als Kurzversion).

        Mein Partner und ich brauchten Zeit, haben viel miteinander geredet, sind weggefahren ... wir haben es akzeptiert und sind guter Dinge für die Zukunft in der Familienplanung. Ich habe dann wieder mit der Pille (Jubrele, Langzeitpille) angefangen, die ersten zwei Monate zusätzlich mit Kondom verhütet, seit ca. 2 Wochen ist die Verhütung nur durch die Pille. Da meine Pille die ich noch für 3 Monate hatte nur bis zum 26.12. reicht, habe ich mir einen Termin bei meiner Frauenärztin geholt zur Untersuchung und zum Gespräch ... sie meinte ich könne die Pille dann absetzen und wir könnten unser Glück versuchen. Wenn der Körper sich wieder umgestellt hat in ca. 4 - 5 Monaten dürfe es wieder klappen ^^.

        Da aber jetzt meine Frage, würde es wirklich so "lange" dauern? Mein Partner und ich haben darüber gesprochen und wir wollten auf die nächste Regelblutung nach absetzen der Pille warten und dann unser Glück in der Familienplanung versuchen.

        Gibt es vielleicht Rat?

        Danke und mfg

        Kommentar



        • Re: Körperumstellung nach absetzen der Pille?

          Hallo,

          hier bleibt der Verlauf abzuwarten, grundsätzlich kann es durchaus schon im ersten Monat nach Absetzen der Pille wieder zu einer Schwangerschaft kommen.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar