• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sst negativ-wie sicher?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sst negativ-wie sicher?

    Hallo, ich habe heute abends einen sst gemacht, der klar negativ anzeigte. Jetz frage ich mich wie sehr ich mich auf daa ergebnis verlassen kann? Zu meiner situation: letzter gv mit regelmäßier pilleneinnahme war im mai. Ich hatte auch monatl. Meine abruchblutung. Letzte abbruchblutung war gerade diese woch von mo bis mi. Habe aber dennoch einen test gemacht, da ich ständig ss symptome haabe (unterleibsziehen, rückenschmerzen, brüste ziehen und mir kommt auch vor mein bauch ist größer) Habe eben im internet gelesen dass ein sst ab einer bestimmten woche nicht mehr positiv anzeigt bzw das hcg nicht mehr nachweisbar ist. Stimmt das? Wenn ich schwanger wäre müsste das schon im 4. monat sein. Kann das sein das der test nicht stimmt? Soll ich den test nochmal mit morgenurin machen? Lg ladie

  • Re: Sst negativ-wie sicher?

    Vergessen: muss auch ständig auf toilette. Fast alle 15 minuten..

    Kommentar


    • Re: Sst negativ-wie sicher?

      Hallo,

      eine Schwangerschaft können Sie in diesem Fall ganz sicher ausschliessen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar