• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Polyp

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Polyp

    Sehr geehrte Herr Scheufele, seit nunmehr zwei Monaten verhüten wir nicht mehr,da wir uns ein weiteres Kind wünschen. Nun wurde vor zwei Wochen aufgrund von Schmierblutungen ein Ultraschall gemacht und mein FA vermutete entweder ein Polyp oder an einer Stelle stark aufgebaute Schleimhaut in der Gebärmutter,meinte aber, es wäre nicht nötig, zu verhüten, da es in einer Schwangerschaft keine Probleme machen würde. Sollte meine Periode einsetzen, dann soll noch einmal ein US gemacht werden: schleimhaut müsste dann ja abbluten, ein polyp würde bleiben. Nun meine Frage: Wie sinnvoll ist ein Schwangerschaftstest? Stimmt es, dass Zysten HCG produzieren und tun das auch Polypen? Vielen Dank


  • Re: Polyp

    Hallo,

    ich teile die Meinung des Kollegen. Ein Test reagiert bei Ausbleiben der Periode auch in diesem Fall zuverlässig.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar