• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann es sein das ich schwanger bin?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann es sein das ich schwanger bin?

    Vor 1 Monat hatte ich ganz normal Meine Tage gehabt. (Letzte Tag war 3.8. )
    Vor ca 2 Wochen (am 12.8.) hatte ich Schmier Blutung.
    Nicht so heftig, aber so 7-8 Stunden lang so rosa-rot.
    Und Krämpfe.
    Da ich sowas noch nie hatte, bin ich zum Frauenarzt.
    Er hat eine vaginal Ultraschall gemacht und gleich nach dem reinschauen gefragt ob ich nicht schelwanger war.
    Ich habe davor da ich mich (trotz meine Periode und Verhütung mit kondome ) mich nicht sicher gefühlt hab, habe ich ca am 10.8. Eine test gemacht. Es war negativ.
    Also habe ich zu dem Arzt gesagt nein.
    Er hat nochmal nachgefragt ob es sicher ist? Ich antwortete mit ja.
    Er hat gemeint wenn ich in 2-3,tagen immer noch Beschwerden habe, soll ich zurück gehen.
    Da es alles besser wurde bin ich nicht nochmal dahin.

    Aber jetzt....
    Seit ca 4-5 tagen ist es mir schwindlig.ich fühle mich müde, ich habe komische Kopfschmerzen. Es ist mir öfters übel, es zieht und drückt da unten.
    Es fühlt sich an, als hätte ich seit 4-5,Tage meine Periode, alles gleich, nur ich "blute" nicht.
    Vor ca 1 Woche sind meine Brustwarzen sehr empfindlich und ich bin auch sehr launisch.

    Ich hätte am 24.8. meine Tage bekommen müssen.
    Bist jetzt ist aber gar nichts passiert.
    Auf bedrengeln meines Freundes habe ich heute früh wieder ein test gemacht. Auch negativ.
    Außer das ich heute so eine ganz durchsichtige Schmiere hatte ( ich dachte schon es wäre meine Periode)
    Da es bis jetzt immer pünktlich war, weis ich mit diese ganze Situation nichts zu anfangen...

    Kann es sein das ich es nur Einrede?
    Oder besteht die möglichkeit das ich doch schwanger bin?

  • Re: Kann es sein das ich schwanger bin?

    Hallo,

    nach 2 negativen Ss-Tests halte ich eine Ss für ausgeschlossen.
    Ihre Sympthome können auch viele andere Ursachen haben.
    Manchmal ist aich das Klima an der "Laune" schuld

    Wenn die Beschwerden weiterhin bestehen bleiben, dann wäre Ihr HA sicher der richtige Ansprechpartner.

    Katzenauge

    Kommentar