• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausfluss statt abbruchsblutung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausfluss statt abbruchsblutung

    Hallo,

    ich hätte eigentlich heute Vormittag meine Abbruchsblutung bekommen müssen. Jedoch habe ich seit gestern Abend nur unterleibsziehen und brustziehen ABER keine Abbruchblutung bis jetzt. Ich habe jetzt immer scho einen Tampon drin, falls was kommt aber wenn ich den rausnehme ist immer nu gelblicher Schleim dran. Ich weiß nicht woran das liegt?
    Falls ich schwanger bin, müsste ich schon im 4. Monat sein. (letzter GV Mitte Mai). HAbe auch bis jetzt immer die Abbruchblutung bekommen und meiner Meinung nach nie Einnahmefehler gemacht.

    Was könnte das sein? Könnte das auch auf eine Zyste hinweisen? Habe nämlich schon seit mehreren Wochen immer wieder mal einen Druck im Bauch und Unterleibsziehen.

    Vielen Dank für Ihre Antwort.

  • Re: Ausfluss statt abbruchsblutung

    Hallo,

    der weibliche Zyklus ist kein Uhrwerk und keine Maschine, die über Jahre hinweg punktgenau funktioniert!
    Da kann es mal zu Verschiebungen kommen ohne das es einen gesundheitlichen Hintergrund hat.
    Klar "könnte" man auch eine Zyste haben aber ebenso könnte man auch keine haben.
    Ich würde einfach den weiteren Verlauf erst einmal abwarten.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Ausfluss statt abbruchsblutung

      Vielen Dank für Ihre Antwort. Eine SS schließen Sie aber aus oder?

      Kommentar


      • Re: Ausfluss statt abbruchsblutung

        Hallo,

        da Sie zwischenzeitlich mehrere Abbruchsblutungen hatten und der Meinung sind keine Fehler gemacht zu haben,
        gehe ich auch nicht von einer Ss aus.

        Katzenauge

        Kommentar