• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beschwerden - Frauenazrt vor Ort kann mir nicht helfen :(

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beschwerden - Frauenazrt vor Ort kann mir nicht helfen :(

    Hallo!
    Ich bin leider total verzweifelt. Seit Monaten leide ich unter brennen der Schamlippen (Innen ist alles okay!).
    Da ich erst einen Pilz vermutete hab ich daraufhin behandelt, dadurch wurde es schlimmer. Dann habe ich eine Vaginose vermutet, weshalb ich mit Zäpfchen die Milchsäure und Sauerstoff enthalten behandelte. Keine Besserung! Durch viele Forenbeiträge bin ich auf die Produkte von Multi Gyn gestoßen, die mir kurzzeitig Linderung verschafften. Das war immer ein auf und ab, mal wurde es etwas besser, mal wieder richtig schlimm (vor allem durch GV, kann man sich vielleicht vorstellen). Vor zwei Wochen wurde es wieder so schlimm dass ich zu eine Frauenärztin gegangen bin, obwohl ich schon nicht das Gefühlt hatte, dass da was sinnvolles bei rauskommt.
    Als ich da war schaute sie sich das nur kurz an "mhh ja, ist sehr gerötet, ich verschreib ihnen mal was gegen Pilz". Ich wollte natürlich glauben, dass es Pilz ist und durch die Behandlung besser wird, dem war aber nicht so. Durch die Creme wurde das Brennen noch viel schlimmer, sogar so schlimm dass ich nicht mehr schlafen konnte. Also bin ich nochmal hin gegangen, dann meinte sie "Ne ich seh hier nichts, PH Wert ist super, aber ich mache trotzdem mal nen Abstrich". Gerade habe ich angerufen und mir wurde gesagt "Der Abstrich ist negativ, sie brauchen sich keine Sorgen zu machen" - schön gesagt wenn das meine letzte Hoffnung war gesagt zu bekommen was ich tun kann....
    Seit einigen Tagen creme ich nur noch mit Bepanthen, dadurch wird es kurzzeitig besser, ab er wenn ich mal ein paar Stunden nichts drauf mache ist es wieder unerträglich.
    Ich hoffe mir kann jemand helfen, das ist wirklich schlimm für mich, weil es meine Beziehung auch sehr belastet, und ich will einfach dass sich da unten alles wieder halbwegs normal anfühlt :/

  • Re: Beschwerden - Frauenazrt vor Ort kann mir nicht helfen :(

    Hallo,

    es sollte in dem Fall unbedingt ein Abstrich im Labor untersucht werden, nur so lässt sich eine Infektion sicher feststellen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Beschwerden - Frauenazrt vor Ort kann mir nicht helfen :(

      Hallo,
      hätten sie meinen Beitrag bis zum Ende gelesen, hätten sie auch gesehen, dass bereits ein Abstrich ins Labor geschickt wurde und dort nichts festgestellt werden konnte.

      Kommentar


      • Re: Beschwerden - Frauenazrt vor Ort kann mir nicht helfen :(

        Hallo,

        haben Sie auch mal an eine allergische Komponente gedacht?
        Duschzeug, Seife, Waschpulver .....

        Brennt es ständig oder haben Sie auch mal etwas länger "Ruhe"?

        Katzenauge

        Kommentar



        • Re: Beschwerden - Frauenazrt vor Ort kann mir nicht helfen :(

          Hallo,

          ich lese mir die Beiträge grundsätzlich bis zum Ende durch und bin davon ausgegangen, dass der Abstrich nur durch Ihre Ärztin beurteilt wurde, wie es bei Pilzverdacht häufig gemacht wird.
          Hätten Sie geschrieben, dass dieser im Labor untersucht wurde, wäre das hilfreich gewesen....

          Kommentar