• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verwachsungen/Zysten am Scheideneingang?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verwachsungen/Zysten am Scheideneingang?

    Guten Tag, Ich hatte mit diesem Problem vor ein paar Monaten schon einmal zu kämpfen. Alles fing an mit etwas ruppigem sex, wonach ich am nächsten Tag starken Juckreiz hatte, das hab ich am Anfang dann aufs Wundsein geschoben. Als das jedoch auch die nächten Tage nicht aufhörte und ich ebenfalls Brennen beim Wasserlassen hatte, stellte ich fest das sich direkt im Scheideneingang 3 kleine... Knubbel/mehr Hautlappen gebildet hatten sozusagen über den Scheideneingang gewachsen waren. Es sieht nicht aus wie Warzen, hat genau die selbe Farbe wie alles andre dort unten auch. Auf jeden Fall bin ich damit zum Arzt gegangen (bin im Moment im Ausland) welcher dann einen Abstrich ins Labor geschickt hat (der ohne Befund auf Geschlechtskrankheiten zurückkam) und hat mir eine Salbe gegen ne Pilzinfektion gegeben. Er hat mich jedoch nicht richtig untersucht, sich die ganze Sache nichtmal angeschaut. Nachdem ich die Pilzkur gemacht hatte hatte ich immernoch Symptome aber ich bin dann nichtmehr zum Arzt gegangen. Nach ein paar Wochen war wieder alles normal. Keinerlei Bechwerden. Jetzt jedoch hatte ich wieder etwas gröberen Geschlechtsverkehr und diese Knubbel sind wieder da. Diesmal jedoch kaum Juckreiz ich bin nur extrem Berührungsempfindlich und hab starkes Brennen beim Wasserlassen. Ich komme erst in 2 Wochen nach Hause wo ich zum FA könnte, ich würde jedoch sehr gern wissen was das ist?! Ich bin sehr verwirrt, schiebe ein bisschen Panik, da ich absolut keine Ahnung habe was das sein könnte. Danke schonmal im Voraus!

  • Re: Verwachsungen/Zysten am Scheideneingang?

    Hallo,

    es kann sich dabei um leichte Schleimhautverletzungen handeln. Helfen sollten dann Sitzbäder mit einer Kamillelösung.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar