• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PMS oder doch SS?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PMS oder doch SS?

    Hallo liebes Ärzte-Team, ich habe von meinem FA vor ca 3 Wochen Mastodynon wegen meines unregelmäßigen zyklus bekommen, habe auch immer starke Unzerleibschmerzen, während meiner Periode, allerdings nie Brustspannen. Seit 5 Tagen habe ich ein spannungsgefühl und sogar teilweise das Gefühl die brüste würden innerlich brennen. Da ich sehr schlank bin habe ich leider auch nicht die größte Brust, deswegen ist es mir und sogar meinem Partner schon aufgefallen das diese deutlich größer geworden ist. Ziehen und zwacken im UL, sowie Hitzewallungen abwechselnd mit frieren, ebso bin ich momentan sehr geruchsempfindlich und stimmungsschwankungen habe ich auch. Bin heute laut Durchschnittszyklus (31 Tage) bei NMT+1 letzte Periode hat am 11.07. angefangen, habe heute morgen einen SST gemacht, der negativ war. Ich bin 25 J. und wir verhüten nicht. Jetzt meine Frage, habe ich evtl noch nicht genug hcg im Urin (25er test) oder sind es doch pms? Und können die Brustschmerzen sonst auch vom mastodynon kommen? Vielen Dank

  • Re: PMS oder doch SS?

    Hallo,

    ich würde zu einer Wiederholung des Tests in 2 Tagen raten, gehe aber eher von harmlosen, hormonellen Schwankungen aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar